1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediaport findet den Receiver S2 nicht

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von hahupa, 4. Januar 2009.

  1. hahupa

    hahupa Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ein erfolgreiches neues Jahr wünsche ich,

    über eine Suche im Internet fand ich zu diesem Forum.

    Gesucht habe ich, weil Mediaport die Adresse 192.168.3.11. nicht findet.

    Auf einem MacBook führe ich Windows XP Servicepack-3
    unter Parallels-4 aus (sonst ist der Weg zu weit).

    Die Treiber für das Technisat-Host-to-Host-Kabel sind erfolgreich installiert, der Kabelmodus ist mit "Change Device Mode" auf Network cable eingestellt.

    Dann wird das Programm Mediaport aufgerufen...
    und findet die Adresse nicht (Ping findet natürlich auch nichts).
    Der Digicorder S2 hat die Adresse und der DHCP-Server ist eingestellt.

    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, das Problem zu lösen? Habe ich etwas übersehen.

    Für Hinweise bedanke ich mich!
     
  2. daBruada

    daBruada Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46A786
    Technisat Digicord S2 500
    Sat Anlage
    AW: Mediaport findet den Receiver S2 nicht

    Hallo,
    hab u.a. das gleiche Problem. Hab das Teil vor 2 Tagen neu gekauft...
    Mediaport SW 1.3.1; mal findet die SW den Receiver, dann wieder nicht.
    Konnte nur einmal echt drauf zugreifen und hab testweise ein paar Bilder rüber kopiert, die ich dann aber nie wieder auf der HDD gefunden hab...
    Neben den LAN Probleme (DHCP aktiv, MAC eingetragen..) hat mein Gerät glauch ich ne defekte HDD..
    Werde morgen umtauschen gehen....sofern nicht wer nen Tip hat..
    danke
     
  3. hahupa

    hahupa Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediaport findet den Receiver S2 nicht

    Meine HDD ist wohl in Ordnung, ich konnte den Film bearbeiten (Reklame entfernen und Bilder kopieren und Film auf USB-Stick übertragen), jetzt wollte ich aber den Film als MPEG-Datei auf den PC übertragen und dabei trat das Problem auf.

    Danke für die Nachricht.
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Mediaport findet den Receiver S2 nicht

    Mein Tipp, weil ich ähnliches Problem hatte und so löste:
    Receiver stromlos machen.
    20 sec warten. Einschalten.
    Danach hatten PC und Receiver sich gefunden !
    Achso: Receiver sollte gleiche IP haben. genau beschrieben , wie es geht, findet ihr im Forum
     
  5. hahupa

    hahupa Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediaport findet den Receiver S2 nicht

    Hallo smn,

    danke für den Tipp, den probiere ich morgen aus (jetzt darf ich nicht mehr daran -rumfummeln).

    Die IP ist im Receiver auf 192.168.3.11 eingestellt, das hatte ich kontrolliert.

    Wenn es nicht klappen sollte, leihe ich das Windows-Notebook meiner Frau 'mal aus..., es kann ja auch an Parallels auf dem Mac liegen ist mir eingefallen.
     
  6. hahupa

    hahupa Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediaport findet den Receiver S2 nicht

    Sollte wohl nicht sein, hat also auch nicht geklappt.

    Jetzt überlege ich ob ein USB-LAN Adapter z.B. ein LogiLink® Fast Ethernet USB 2.0 to RJ45 Adapter in Verbindung mit einem Cat 5e Crossover Adapter RJ45 helfen würde.

    Hat jemand Erfahrung damit??

    Ich möchte mir den Weg, die AUD- und VID-Dateien zu demuxen gerne ersparen.
     

Diese Seite empfehlen