1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediamaster und Drehanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von okiA, 12. Juni 2002.

  1. okiA

    okiA Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Ort:
    nn
    Anzeige
    Liebe Onlineuser

    ich habe ein wirkliches Problem und hoffe, es findet sich jemand, der mir mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

    Ich besitze einen Nokia Mediamaster 9800 S und dazu eine Drehanlage mit einem Diseq 1.2 Motor der italienischen Firma STAR.

    Offensichtlich haben meine Box und der Motor der Schüssel Kommunikationsprobleme. Ich habe bereits diverse Resets und so durchgeführt, doch das Erbenis war gleich Null.

    Zwar richtet sich meine Schüssel selbst auf Astra aus, doch fährt er nicht automatisch zu den anderen SAT-Positionen um dort Sender zu suchen.
    Ich habe es mal mit einer manuellen Motorjustierung versucht und er konnte Hotbird einlesen und wechselt auch zwischen Astra und Hotbird hin und her, nur andere Satelliten sucht und findet er nicht.
    Was kann ich tun?

    Ich dachte eigentlich, dass er selbstständig alle Positionen ansteuert und die Sender beim automatischen Suchlauf holt.

    Hat jemand von Ihnen Tipps?

    Achso.. die Schüssel ist 90 cm
     
  2. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Das Problem dürfte recht einfach (zu lösen) sein. Die empfangbaren Satelliten sind ja wie auf einer "elliptischen Perlenkette" aufgereiht, dem Clark Belt. Die Form dieser "Ellipse" richtet sich nach dem geographischen Aufstellort, in Berlin sähe sie also anders aus als in München. Dein Receiver weiß das natürlich nicht, denn er zählt nur die Impulse, die er zum Anfahren der einzelnen Satelliten benötigt. Die aber richten sich nach dem geographischen Aufstellort. Daraus folgend dürfte Dein Receiver einmalig die Information benötigen, wieviel Impulse er für welchen Satelliten zählen muß. Für Dich bedeutet dies, daß Du einmalig alle Satelliten per Hand anfahren müßtest um ihm diese Information zu geben.
     
  3. GGTV

    GGTV Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Österreich
    servus!

    auch ich hatte anfangs schwierigkeiten mit dem 9800er und meinem stab diseqC rotor!
    allerdings hatte ich das problem schnell gelöst, nachdem ich den drehbereich dem mediamaster eingegeben habe!

    menü
    6 Systemkonfiguration
    1 2 3 4
    3 Antennen/Satellitenkonfiguration
    6 Antennen Motorkonfiguration
    4 Astra Motorjustage
    7 Begränzungen verschieben
    5 Einstellen der Westbegrenzung (manuel so weit wie möglich nach westen fahren)
    6 Einstellen der Ostbegränzung (manuel so weit wie möglich nach osten fahren)

    seither fährt er die positionen selbst exakt an!
    ich kann mit dieser kombination zwischen 43°west - 42°ost alle satelliten anfahren!

    ggtv
     
  4. okiA

    okiA Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Ort:
    nn
    Guten Tag,

    Ihre beiden Antworten haben mir schon sehr gut geholfen. Allerdings tauchen da - zumindest bisher - noch zwei oder drei weitere Hürden auf.

    1. Ich habe bemerkt, dass am Motor eine Scala ist. Eigentlich müsste doch der kleine Pfeil auf Null stehen, wenn ich die Astra-Position gewählt habe. Ist aber nicht an dem, es steht bei 5.0. Muss ich das auf Null korregieren?

    2. Manuell kann ich - wenn die Astra-Position steht - Hotbird und Astra auf 28,2 ansteuern. Alle anderen Sat´s will er nicht. Er findet auch keine wenn ich langsam nach rechts oder links drehe. Woran kann das liegen?
    Außerdem hängt sich mein Mediamaster immer wieder auf.

    Ich habe mir gestern den Humax VA CI 5300 bestellt. Ich erhoffe mir davon ein einfacheres Handling. Ist es an dem? Hat da jemand in Kombination mit dem Diseq 1.2 Motor Erfahrung?

    Und dann noch dies: Ich bin scharf auf US-Sender wie CBC NBC und so (nicht die internationalen Versionen)...gebe mich auch mit Feeds zufrieden.
    Kann aber nur bis 5,0 Ost und 80.0 Ost (bis zum Ende) ansteuern.

    In Erwartung Ihrer Thesen...herzlichst
     

Diese Seite empfehlen