1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

media receiver 300 - umlagern von daten

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von deedo_vs_mia, 2. Juni 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deedo_vs_mia

    deedo_vs_mia Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    guten abend, ich wollte die frage ob man daten von dem media receiver 300 auch auf ein externes medium umlagern kann (via USB auf extrene Festplatte), in die runde werfen.

    eine lösung des problems wäre sehr hilfreich, da die festplatte von 160gb nur bedingten speicherplatz liefert.:(:eek:

    wer hilfreiche ideen hat ist herzlich willkommen!
     
  2. cipher

    cipher Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: media receiver 300 - umlagern von daten

    Nein, da gibt es außer auf externen DVD/HDD-Recorder über Scart zu überspielen keine weiteren Möglichkeiten. Ist zwar unschön, aber halt nicht zu ändern.
     
  3. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: media receiver 300 - umlagern von daten

    Neben dem Weg von cipher, schlage ich Dir zur Überbrückung den Austausch der 160GB Festplatte gegen eine 400/500GB vor; damit hast Du zumindest die dreifache Speichermenge, und wer weiss, vielleicht gibt es, wenn die grosse dann voll ist, schon eine Erweiterungsmöglichkeit über USB.

    Mac_
     
  4. ElTres

    ElTres Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: media receiver 300 - umlagern von daten

    Wie schwer ist der Austausch und geht dabei die Garantie verloren?
     
  5. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: media receiver 300 - umlagern von daten

    Schwer ist der Austausch nicht.
    Gerät aufschrauben - Festplatte abstecken - neue Festplatte anstecken - Gerät zuschrauben.
    Nach dem Austausch der Platte lädt er die Software neu und schon läuft alles.

    Allerdings geht die Garantie verloren, du solltest es also auf keinen Fall (!!!) bei einem Mietgerät machen.
     
  6. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: media receiver 300 - umlagern von daten

    Hier bin ich anderer Meinung. Allerdings würde ich die alte Festplatte für den Garantiefall aufbewahren, und im selbigen die Festplatte rückbauen und dann erst einsenden.

    Mac_
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen