1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Media Control: "Blu-ray und HD DVD bisher nur Nischenmarkt"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Baden Baden - Die Blu-ray liegt im Formatstreit derzeit laut Media Control-Zahlen deutlich vorn. Das ist für den Media Control-Pressesprecher Sven Birgmeier jedoch noch kein Grund, die HD DVD abzuschreiben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bockumer

    Bockumer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    963
    AW: Media Control: "Blu-ray und HD DVD bisher nur Nischenmarkt"

    Wir auch noch lange so bleiben. Ich für meinen Teil nutze nur die klassische DVD, da ich an keinem der beiden Formate Interesse habe.
     
  3. gravedigger75

    gravedigger75 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Media Control: "Blu-ray und HD DVD bisher nur Nischenmarkt"

    Alles entscheidend sind letztendlich nicht die Hollywood-Studios, sondern die Pornoindustrie. Niemand verkauft mehr dieser silbernen Scheiben und keine Industrie ist größer, vor allem nicht im eigentlich so prüden Massenmarkt USA.

    Letztendlich glaube ich aber immer noch an die Ko-Existenz beider Formate. Jedes Format hat seine Vor-und Nachteile und ich glaube, die Hardware-Industrie wird sich über kurz oder lang auf Kombi-Geräte einstellen, die beide Formate beherrschen. Vor allem Billig-Marken wie Cyberhome oder Yamada etc., die keiner Lobby angehören wie große Unternehmen wie Sony, Yamaha, Kenwood und Co. werden wie damals bei der DVD Vorreiter für die Wünsche der Kunden sein und nach und nach müssen die "Großen" nachziehen. Auch wenn die Formate an sich deutlich unterschiedlicher Technik sind, glaube ich an die Kombi-Lösung. Oder dann halt doch an das Format, für das sich die Hardcore-Industrie einigt.
     

Diese Seite empfehlen