1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDS4000: Softwareproblem

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von smurf, 26. März 2004.

  1. smurf

    smurf Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Würzburg
    Anzeige
    Sagt mal, hat von euch schon jmd. versucht, von der Firmware 3.99 up- oder downzudaten?
    Via Sat ist ja nicht mehr und mein Rechner kriegt einfach keine Verbindung zu dem Receiver. Mit nem anderen Receiver gehts, also am Kabel liegts nicht. Den COM Port hab ich auch richtig konfiguriert. Irgendwie geht da nix durchein

    Hatte von euch schon jemand das gleiche Problem?

    Danke schonmal
     
  2. Peter Pan & Wendy

    Peter Pan & Wendy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    120
    Ort:
    NRW
    Hallo Smurf,
    habe selber die 3.99t drauf. Habe ich mit Nullmodem-Kabel aufgespielt.
    Funktionierte bei mir einwandfrei. Kann Dir von daher nicht helfen.
    Aber mal eine Frage, warum willst Du up- oder downdaten ?
    Meines Wissens nach gibt es derzeit keine signifikanten Verbesserungen in der Firmware, und wenn es doch passabel läuft ?
    Never touch a running system, gilt auch für SAT-Receiver.

    Gruss PP
     
  3. smurf

    smurf Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,

    naja, aufgefallen ist mir zuerst, daß ich meine Daten nicht mehr auslesen konnte. Dann hab ich hier irgendwas von ner neuen Firmware gelesen und hab mir gedacht, schaden kanns nix, wenn ich wieder über Sat updaten kann und wollte die neue Firmware draufspielen. Außerdem erhoffte ich mir schon eine Verbesserung des EPG, denn schlechter kann das ja nicht mehr werden!
    Übrigens hatte ich ebenfalls keinerlei Probleme mit dem Update auf die 3.99, das ist ja das Komische. Nur seitdem die eben drauf ist, kann ich nicht mehr mit dem Rechner verbinden.
    Ich habs jetzt nochmal mit nem anderen Rechner probiert - auch nix. Tja,...
     
  4. plipek

    plipek Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    186
    Ort:
    München
    Probiere mal beide Varianten: Receiver im Standby und Receiver an und versuche statt Setedit DMTLINK zu verwenden bzw. umgekehrt.

    Mit einem der Szenarien hat es bei mir eigentlich immer geklappt... ich musste bei meinem Receiver auch immer experimentieren.
     
  5. JKOS

    JKOS Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    versucht doch mal vor dem Start des Up- bzw Downloads den Receiver vom Netz zu trennen und dann neu einzuschalten. Bei einigen Geräten wird der Port nur kurze Zeit nach dem Neubooten geöffnet.
     
  6. smurf

    smurf Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Würzburg
    @ plipek
    Vielen Dank, aber das hab ich alles schon probiert.

    @ JKOS
    Das ist ein kleiner Lichtblick. Das werd ich heut abend gleich nochmal ausprobieren. Vielen Dank - ich werde berichten.
     
  7. smurf

    smurf Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Würzburg
    Nix! Ich werd noch wahnsinnig mit dem Teil!
    Das einzige, was mir aufgefallen ist, daß wenn ich während dem Connecten den Receiver erst anschalte, kommt sofort eine Fehlermeldung, wenn ich ihn erst einschalte und dann kurz darauf die Verbindung starte, dauert es länger, geht aber auch nicht. Toll, wieder was gelernt wüt ?!?!
     
  8. Noorman

    Noorman Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Niederlande
    Hallo,
    My german is not good enough so i write in englisch. The problem is a wrong firmware uploading. If you switch the reciever on it gives boot and then you see the tekst "ERRØ".????
    This means error 0, or wrong flashrom.
    After my opinion is there only he possibillity to download to the reciever with a JTAG or Oslink interface. There is a 20 pins header in the reciever. I have here a Hyundai reciever with the same problem and i am trying to find a solution.
    But if there is anyone who have a service manual then let me know. The other option is to remove the flash and make a 48 pins zif TSOP on the board. Take a epromprogrammer etc.
    Regards, Noorman.
    PS, i can read German.
     
  9. Peter Pan & Wendy

    Peter Pan & Wendy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    120
    Ort:
    NRW
    Hallo smurf,
    mir an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hast Du noch Gewährleistung auf Dein Gerät.
    Kontakt mit Medion aufnehmen und Gerät reparieren lassen.
    Der Medion-Service ist besser als sein Ruf, also keine Hemmungen.

    Gruss PP
     
  10. Noorman

    Noorman Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Niederlande
    Hello.
    Try to download STBLINK 4.0 on the site zehnder-sat.de. Follow the instructions. Don't worry if you get error messages.
    I just could repair my Hyundai with this linking program. It is unique, because it is working mostly. I have tried several linking programs and none of them was working. So Remember STBLINK 4.0
    Regards
    Noorman.
     

Diese Seite empfehlen