1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR-Schlagerradio via DAB Plus genehmigt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. März 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.870
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach dem Norddeutschen gönnt sich auch der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) eine eigene Schlagerwelle für das digitale terrestrische Radio. "Meine Schlagerwelt" soll noch 2016 starten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    Ich sags mal überspitzt: Dass jeder Hinterhof-ARD-Sender Geld in die Hand nehmen darf, um noch so kleine Micro-Sparten-Radiosender ins Leben zu rufen, ist reine Gebührenverschwendung. Ich mag den Schlagerfreunden nicht ihr Schlagerradio absprechen, aber kann man für solche Sparten nicht mal was auf ARD-Ebene koordinieren, so dass alle Länder was von haben und nicht jede Landesanstalt hier was eigenes macht??
     
    Cha, DocMabuse1 und Televisio gefällt das.
  3. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.851
    Zustimmungen:
    936
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Man hat zuviel Geld, sonst kann man doch nicht schreien man braucht mehr
     
    Cha und DocMabuse1 gefällt das.
  4. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.327
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich sehe darin eher den Versuch, DAB+ irgendwie durchzudrücken. ;) Zumindest in Sachsen hat man Schlagermusik aus MDR 1 Radio Sachsen verbannt, zur Enttäuschung vieler Zuhörer. Die ganze Geschichte erinnert stark an die Sache mit Bayern 1 und der baldigen Verbannung der Volksmusik aus diesen Programm. Mit BR Heimat steht das "Auffangbecken" schon bereit. ;) Offensichtlich hat die junge, dynamische Bevölkerung nicht genug in DAB+-Gerätschaften investiert und versucht es nun mit/bei diesen Zielgruppen.
     
  5. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.851
    Zustimmungen:
    936
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Nö ganz einfach. Der BR hat ein Schlagerradio und jetzt braucht der WDR, MDR und NDR auch eins. So einfach ist das oder warum muss der WDR jetzt sein Schlagerradio im Internet vebreiten nur weil es via DAB+ nicht klappte statt Geld zu sparen.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  6. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nur der WDR darf nicht so wie er will...
     
  7. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.851
    Zustimmungen:
    936
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    schrieb ich doch
     
  8. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    2.508
    Punkte für Erfolge:
    213
    für so einen Schrott haben die ernsthalt Geld? Nix gegen Schlager und jeder soll das hören, was er mag, aber die Kassen der ÖR sind - wie man unlängst sehen kann - nicht mit reichhaltigen Rücklagen ausgestattet, eher im Gegenteil. Und normalerweise sind solche Angebote ja für technisch fortgeschrittene User gedacht. SD will keiner abschalten, aber digital Radio senden wollen. Das widerspricht sich für mich. Ich bin auch für den technischen Fortschritt, aber was beim Fernsehen wegen der Oma, die keinen digitalen HD Empfänger haben will nicht geht, soll hier dann plötzlich gehen. Schlager ist ja tendenziell etwas für ältere Leute (auch wenns junge Schlagerfans gibt) und die solln sich dann solche Geräte anschaffen. Naja.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  9. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    Für mich als ua. auch Schlagerfan eine sehr gute Nachricht, aber trotzalledem hätte es mir gereicht wenn man alle MDR1 Stationen so gelassen hätte, dann hätte es kein neues Schlagerradio gebraucht.
     
    rabbe gefällt das.
  10. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    DVB-C: Vu+ Ultimo 4K
    MobileRadio: Galaxy S7 (AndroidAuto)
    Und für uns in NRW mal wieder ein Schlag ins Gesicht und ein beweis das die Medienpolitik in NRW gekauft ist.
    Es freut mich das BR, NDR und MDR es nun immerhin hinbekommen haben.
     

Diese Seite empfehlen