1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von aseidel, 29. August 2007.

  1. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Anzeige
    Die MDR-Regionalprogramme werden während der IFA nicht über die Kanäle Eins Extra, Eins Plus und Eins Festival kommen. Stattdessen wird es z. B. MDR Thüringen + geben, wo ab 19.00 Uhr das Thüringen Journal gesendet wird. Quelle: Thüringer Allgemeine von heute
     
  2. htw89

    htw89 Guest

    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    Oder man weicht auf die MDR-Versionen auf Tr. 101 aus - sofern man es kann:D
     
  3. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    Was ist dann allerdings mit den Kabelkunden. KDG wird bestimmt keinen anderen Transponder einspeisen. Sieht man bei den Radioprogrammen.
     
  4. htw89

    htw89 Guest

    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    Deswegen sag ich ja - sofern man es kann.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    Die schauen das Programm analog.
     
  6. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.560
    Ort:
    Naumburg/S. 11°48'E
    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    Das könnte mit der HD Ausstrahlung von 1 Festival zur IFA zusammenhängen.
     
  7. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    Hat es. Wobei die Programmplaner anscheinend auch nicht die hellsten Gemüter sind.

    Da zeigt man Türkisch für Anfänder in HD. Das ist ja ganz gut. Und weil man nur wenige Tage Zeit hat, laufen vier Folgen pro Tag. Das ist auch OK.

    Doch leider ist man kein Stück flexibel dabei. Denn es laufen nach 17 Uhr zwei Folgen, dann läuft unsere Lindenstraße und dann laufen noch zwei Folgen Türkisch. Zum einen passt die Lindenstraße in SD weder technisch, noch inhaltlich zu der anderen Serie und zum anderen ist wegen den alten Folgen der Lindenstraße kein Platz für das tagesaktuelle Regionalmagazin aus Mitteldeutschland. Nicht nur, dass man Unterhaltung vor Information stellt, zusätzlich zerstört man sich seinen HD-Showcase noch mit sehr alten Lindenstraßen.

    Wie es aussieht, betrifft der Ausfall nur EinsFestival und Thüringen-Journal.
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    So ist es...und daher nochmal deutlich, da der Threadersteller da was durcheinander gebracht hat:

    - EinsFestival sendet vom 31.August bis 05.Septemer zusätzlich auch (mit identischem Programmangebot) in HDTV
    - auf EinsFestival läuft zwischen 19 Uhr und 19:30 Uhr _normalerweise_ das ThüringenJournal...während der IFA aber die schon oben angesprochene Sendung
    - das "MDR Thüringen" im Digitalbouquet der ARD, das auch über Kabel ausgestrahlt wird, ist eigentlich nur ein "Zeiger" auf EinsFestival währen der Regionalsendezeit
    - für Satnutzer ändert sich nichts, wenn sie MDR Thüringen+ (auf einem anderen Transponder) auswählen...das ist sowieso sinnvoller, da hier auch die Mittwochs-Regionalsendung (auf dem anderen Transponder nur im wöchentlichen Wechsel eine der drei Ausgaben) ab 21:15 Uhr zu sehen ist
    - für Sachsen und Sachsen-Anhalt ändert sich auch nichts
    - Pech gehabt haben ausschließlich die Kabelnutzer (und die Satnutzer, die zu blöd zum wechseln zum richtigen Programm sind ;) ), die gerne das Thüringenjournal sehen wollen...wer aber in Thüringen wohnt, der bekommt es sowieso analog geliefert und wer nicht dort wohnt, der muss halt drauf verzichten...den WDR bekommt man im Kabel ja digital auch nur in der Kölner Version. Also könnte man eigentlich die NDR- und MDR-Regionalsendungen bei Eins... jetzt schon abschalten - und nach MDR-Informationen wird das am 01.Januar 2008 (neue Sat-Transponder und wohl auch Aufnahme weiterer Transponder ins digitale Kabel) auch endlich so sein, so dass die ARD-Zusatzkanäle dann endlich 24h eigenes Programm (statt bisher 23h) liefern können.
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    Hast du dazu genauere Infos? Ist dann sichergestellt, dass alle großen Kabelanbieter sämtliche Fernsehangebote der ARD verbreiten? Kommen auch weitere Radioprogramme?
     
  10. sachsenboy

    sachsenboy Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Riesa
    Technisches Equipment:
    Skymaster DTR 4000, SR Elektronik Allbereich & Skymaster DT 400,
    hama 00044296
    AW: MDR-Regionalprogramme zur IFA nicht über ARD Digital-Kanäle

    Gilt das ganze denn auch für DVB-T, denn unser analoges Lokalprogramm
    wird von der KDG wahrscheinlich über DVB-T (EinsExtra) bezogen.
    Oder betrift das nur die Sat-/und Kabelkunden mit EinsFestival, EinsExtra und EinsPlus? :confused:
     

Diese Seite empfehlen