1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR Klassik startet auf DVB-S

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von HiFi, 29. Dezember 2008.

  1. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    AW: MDR Klassik startet auf DVB-S

    Wenn man von den vielen "kleinen" Regionalstudios der Hauptsender absieht, fehlen noch folgende Sender im Hörfunktransponder, die auf TERRESTRISCHEM Wege (keine "nur Webstreams") verbreitet werden:

    -Unser Ding (UKW, DAB)
    -antenne saar (DAB, MW)
    -WDR VeRa (ADR, DAB, MW?)
    -NDR Traffic (DAB)
    -NDR Musik Plus (DAB)
    -NDR 2 Plus (DAB)
    -Bayern 2 Plus (DAB)
    -SWR 2 RP (UKW, ADR, DAB)

    Erstaunlich, dass immer noch 2 Sender NICHT über DVBS, aber über ADR zu empfangen sind: WDR VeRa und SWR 2 RP. Warum sendet der WDR statt 1live diggi oder WDR Event nicht den Verkehrskanal aus?

    Viele Projekte, die als Stream angeboten werden, würden das Paket sinnvoll ergänzen, darunter die 4 Verschiedenen "Sputnik" Streams des MDR oder der KiRaKa des WDR!
     
  2. AW: MDR Klassik startet auf DVB-S

    Ich kann mir das nur so erklären, dass man die die armen Käufer einer ADR-Box (die wohl deutlich teurer gewesen sein dürfte als heute ein normaler Sat-Receiver) nicht völlig im Regen lassen will.
    Man gibt ihnen das Gefühl: toll, ich empfange noch ein paar Sender, die Leute mit Sat-R. nicht empfangen können!
    Aber soll das nicht in einem Jahr etwa auslaufen, dieses ADR?
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: MDR Klassik startet auf DVB-S

    Wozu brauch ich nen Verkehrskanal über DVB-S - hab leider keine Schüssel auf meinem Auto.
     
  4. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.538
    Zustimmungen:
    865
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    AW: MDR Klassik startet auf DVB-S

    zumindest das WDR-Verkehrsradio VeRA gibt morgens über Mittelwelle (analog/terristrisch) ;) auf 720 kHz...
     
  5. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: MDR Klassik startet auf DVB-S

    Weil diese beiden Sender interessanter sind? Der Verkehrskanal ist doch wirklich nur im Auto von Interesse. Man könnte allerdings hergehen und ihn auf WDR Event ausstrahlen, wenn dort gerade keine Übertragungen laufen.