1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR: "Der Sound der DDR" – die Geschichte von AMIGA

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Mai 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.786
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AMIGA war das Plattenlabel der DDR und Grundlage für den Ostrock. Zum 70. Geburtstag des Labels sendet der MDR am Montag eine zweistündige Doku mit Geschichten, Anekdoten und Interviews rund um AMIGA und die Pop-Musikgeschichte der DDR.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    Klingt interessant, werds wahrscheinlich schauen.
     
  3. Willi Hirsekorn

    Willi Hirsekorn Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2017
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    73
    Da gab es neben den bekannten Gruppen wie Karat, Puhdys oder City noch eine Menge Hochkaräter: Pankow, Berluc, Klaus Renft Combo, Panta Rhei, Electra, Stern Meißen, Bayon, Silly, Hansi Biebel, Stefan Diestelmann etc.
    Der Ostrock war schon etwas besonderes. Wenn man sich dann noch die Restriktionen vorstellt unter denen die Musiker zum Teil gelitten haben und welche geniale Musik da herausgekommen ist. Alle Achtung.
    Ich werde mir diese Sendung auf alle Fälle ansehen.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.907
    Zustimmungen:
    5.490
    Punkte für Erfolge:
    273
    Naja, viele Gruppen davon fristeten ein Nischendasein.

    Zu AMIGA dürfte auch z.B. Frank Schöbel gehören und der dürfte weit mehr über den Ladentisch gegangen sein als was, Panta Thai??? Nicht das ich Frank Schöbel-Fan wäre... ;)
     
  5. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    Jeder Westdeutsche Mittvieriger hat bei dem Wort AMIGA einen grauen Computer vor seinem geistigen Auge :cool:
     
    FilmFan gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Stimmt, Von Berluc hatte ich nach einem Album auch nie wieder etwas gehört (Reise zu den Sternen). Die haben dann zwar noch 3 weitere Alben herausgebracht aber die habe ich nie zu Gesicht bekommen. Stern Meisen war neben Silly noch recht aktiv. Das wars dann aber neben City, Puhdys und Karat dann schon.

    Die Qualität von Lizenzaufnahmen bei Amiga war aber zum Teil unterirdisch ("Wish you were here" von Pink Floyd hatte überhaupt keine Tiefen.)
     
  7. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.254
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    Amiga Pressungen von Lizenzplatten, waren im Westen immer begehrt. Die hatten die bessere Qualität,da die Auflage kleiner war.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Kann ich wie gesagt nicht bestätigen. Ich hatte mir dann die Original Schallplatte für 200Mark "besorgt", die klang viel besser. Die Amiga hatte nichtmal UKW Qualität.
     
  9. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Mein Amiga500 ist hell-beige und ich bin über 60...
    ;)
     
  10. siri 66

    siri 66 Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    103
    Mein Vinyl von Karat scheint aber von TELDEC in Hamburg hergestellt zu sein, so steht es zumindest auf den Label

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen