1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MD 24044 und "kein Signal"

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von emcy, 18. Januar 2006.

  1. emcy

    emcy Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo Leute,
    bin neu hier und per Zufall auf dieses Forum gestoßen:winken:

    So, jetzt zu meinem Problem:

    Habe im Dezember den MD24044 von Medion gekauft, ausprobiert (alles ok) und als Geschenk verpackt.

    Weihnachten wurde dann ausgepackt und aufgebaut. Zuerst alles ok. Doch auf einmal zeigte der Receiver "kein Signal". zwischendurch kam dann mal wieder was (öfteres ein-ausschalten). Auch länger Auszeiten (Stunden/Tage) brachten keinen Erfolg. Also Weihnachtsgeschenk war nix:(

    Habe Medion angeschrieben (Support auf Medionseite) und bis heute nichts gehört:wüt: . Da meine Frau in Mülheim arbeitet, war sie gestern dort und hat den Receiver abgegeben. Der techniker ist nach hinten und kurze Zeit später mit dem Receiver wiedergekommen (zu kurz für Reparatur).
    Zu Hause habe ich den MD an meinem kleinen Fernseher ausprobiert (Anschluß über Chinch-AV). Alles ok.
    Ich wieder zu meiner Oma. Receiver angeschlossen und ...... es funktioniert.
    Doch dann, nach mehrmaligem ein/ausschalten wieder "kein Signal":mad:

    Was das:eek:

    Zur Info. Es besteht eine Sa-Anlage (Astra1 und Astra2) über Multischalter.
    Bisher war an dem "Oma"-Anschluß ein analoger Receiver. Weihnachten sollte dann das digitale Zeitalter eingeleutet werden.
    Andere Receiver funktioniern dort einwandfrei (auch Medion aus Anfang 2003).
    Fernseher ist über Scart angeschlossen und wird bei Standby vom Receiver eingeschaltet.
    Und da ist meine Vermutung. Kann es etwas mit der Schaltspannung zu tun haben? Das er sich dort aufhängt?

    Wer weiß da was?? Hilfe

    Gruß emcy
     
  2. VisualDigits

    VisualDigits Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Kiel
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    Hallo,

    zu diesem Themenkreis gibt es hier eine Menge Threads.
    Aber hast Du gecheckt:

    • Die Verkabelung der alten Anlage ok ist (keine Knickstellen, oder unkorrekt zusammengeflickte Leitungen - Lüsterklemmen o.ä. sind bei Digital streng verboten!!)
    • Das LNB ok ist, ältere LNB's können evtl. nicht das High-Band
    • Alle Stecker ok und korrekt montiert sind, hier nur die dafür vorgeshenen Schraubstecker benutzen
    • Die Signalqualität am Receiver ok ist (im Menu unter Extras/Signalqualität zu finden). Es sollte ein Wert von mind. 10-12 angezeigt werden, wenn nicht Schüssel korrekt ausrichten.
    • Ob der Receiver an einer anderen Anlage korrekt funktioniert

    So mehr fällt mir fürs erste nicht ein.
    Viel Glück
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    Hi,
    schau' mal, ob Omi Bibel-TV reinbekommt, der liegt im Lowband.
    Könnte sein, daß die Anlage Probleme im Highband hat.
    Waren bei Omi mal andere _digitale_ Receiver in Betrieb?
    Was ist für ein LNB montiert? ev. Multischalter? Oder hängt Omi an Deiner Anlage?
    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2006
  4. emcy

    emcy Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    Danke für die schnellen Antworten.

    Also, habe das Forum durchsucht aber bisher nichts dergleichen gefunden:(

    Die Anschlußleitungen des Receiver sind iO. Auch funktioniert ein ander Receiver (ebenfalls digital -eben der besagte Medion aus 2004) einwandfrei. Keine Signalprobleme.
    Receiver funkioniert jetzt auch an anderen "Anschlüssen" (Schlafzimmer oder andere Anlage -bei mir) nicht mehr. Andere Receiver haben dort keine Probleme.

    Es hat ja funktioniert. Alle Programme waren da (egal ob Low oder High, ob h oder V, und beide Satelliten über disequ). Nur nach mehrmaligem (3-4x) einschalten des Receivers (mit gleichzeitgem "wecken" des Fernsehers über Schaltspannung am Scart) fand er kein Signal mehr.

    Alter Receiver wieder dran und .... der kann o.Probleme empfangen *heul*

    Gleiches Problem wie vor dem Medion-Besuch in Mülheim.
    Habe jetzt aber keine Lust, nach jedem 4 Einschalten den Receiver abzubauen und nach Mülheim zu bringen:D

    Gruß emcy
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    Ok,
    das hört sich nach einem defekten Reciever an. Da wirst Du wohl zurück zum Händler müssen.
    Gruß
    Thomas
     
  6. emcy

    emcy Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    Ich habe es fast befürchtet :(
     
  7. emcy

    emcy Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    Ich war jetzt endlich mal bei Medion.
    Nach bestimmt 45Min Warten (für den der schon mal in MH war, die Schlange ging bis raussen), sagte mir dann ein Techniker "... das kann schonmal vorkommen, da sich MoreTV nicht mit der Receiversoftware verträgt (hääh)..". Über kurz oder lang (1-2 Wochen) soll aber eine neue SW OTA zur Verfügung stehen. Bin mal gespannt.
     
  8. Richie1970

    Richie1970 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    36
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    Hi !
    Also ich hatte auch das Problem von wegen "kein Signal". Bis ich hier im Forum lernte wie man bei der Box more tv abschaltet, seit dem ich das gemacht habe funzt der medion bei mir fehlerfrei. Wie man die box nun genau dazu bringt damit sie macht was sie soll werde ich allerdings nicht näher erläutern, meines erachtens ist dies geistiges eigentum derer die es hier bereits veröffentlichten, und ich ziehe meinen virtuellen hut vor diesen leuten (z.B. KB-L und Fitte..., nur um mal zwei der ganz grossen hier zu erwähnen...)
    Auf ale Fälle: Dieses Forum mal GRÜNDLICH studieren, dann sollten die "New" Groschen (wie ich diese blöden 10cent münzen gerne nenne) schon fallen...
    MFG
    Der Richinator
    ;)
     
  9. emcy

    emcy Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    So, jetzt sind (mehr als) 2 Wochen rum und .....nichts.:(

    Habe aber trotzdem noch ein bisschen rumprobiert.
    Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
    Wenn mal wieder "kein Signal" da ist, kann ich es mit einem "Sendersuchlauf" (Einstellungen/..../Sendersuchlauf) wiederholen.
    Muß dafür nur den Sendersuchlauf starten. Sofort ist die Signalstärke (im Balken) wieder voll da. Brauche dann nur Abbrechen (ohne, daß er wirklich alle TP durchsucht) und alle Programme sind wieder zu sehen.

    Was kann das sein? Denke mal ein "fataler Fehler" vom Board, oder?
    Warte auch noch auf eine Antwort vom Service. :winken:

    @Richie1970
    habe MoreTv abgeschaltet. Das Menue ist zwar jetzt weg. Hat aber nichts an der Funktionsstörung geändert:(
     
  10. KB-L

    KB-L Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    518
    AW: MD 24044 und "kein Signal"

    Probiere doch einfach mal, auf eigene Gefahr natürlich :D, die Grobi!
    Dieses "kein Signal" ist ein Problem der Digenius Ur-Software, die in den Grobi ab ?? ausgemerzt wurde.

    Probiere und berichte. :winken:
     

Diese Seite empfehlen