1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MD 24040 Wechselrahmen

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von katze92, 14. Januar 2006.

  1. katze92

    katze92 Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute,

    kann man den Reciver ,wie die Modelle MD 24500/MD 29400, einen Wechselrahmen nachrüsten und dann am PC mit einem speziellen Tool auslesen. Hat schon jemand den Reciver so umgebaut? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

    tia

    gruss

    katze92
     
  2. fitte23

    fitte23 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MD24040
    MD24500
    MD24023
    Dbox2 Nokia AVIA600 Sat
  3. katze92

    katze92 Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: MD 24040 Wechselrahmen

    Hallo,

    wenn ich das Loch hinten ins Gehäuse säge, wenn du dann alle Platinen ausbauen oder macht der Metallstaub, der beim Sägen entsteht nichts aus? Mir gehts es darum, dass durch den Metallstaub kein Kurzschluss auf den Platinen entsteht.

    tia

    gruss

    katze92
     
  4. chapeau

    chapeau Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    AW: MD 24040 Wechselrahmen

    Du wirst ja beim Sägen wohl den Netzstecker ziehen?!

    Und wenn du dann anschliessend, bevor du den Receiver wieder in Betrieb nimmst, alles ordentlich ausbläst und -pinselst, hast du nichts zu befürchten. Wenn du Zweifel hast, das ordentlich hinzubekommen, kannst du natürlich auf Nummer sicher gehen und die Platinen zum Sägen ausbauen.
     
  5. fitte23

    fitte23 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MD24040
    MD24500
    MD24023
    Dbox2 Nokia AVIA600 Sat
    AW: MD 24040 Wechselrahmen

    Hat einer von euch den Umbau schon fertig und wie sieht er aus.
    Ich bin noch nicht soganz zufrieden bin gerade am gehäuse bauen das kommt aber unter den MD im Gehäuse ist dann gleich ein Netzteil mit verbaut.
    Bin aber noch nicht fertig.

    vorläufig sieht es so aus kennt man ja von anderen umbauten aber sieht nich so toll aus aber das wird noch.

    [​IMG]

    MFg
     
  6. allesastrababy?

    allesastrababy? Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    AW: MD 24040 Wechselrahmen

    Hey Fitte,
    ich hab bei mir den Umbau ebenfalls durchgeführt.Allerdings hab ich kein Loch in de Rückwand des Receivers gesägt sondern das Ide und Stromkabel einfach so nach draußen geführt, das geht auch, zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber immerhin verliert man "theoretisch-von außen betrachtet .. " nicht die Garantie :D
    Hab dann auch ein extra langes IDE Kabel genommen sodass ich die Platte jetzt neben dem Receiver platzieren konnte bzw auch unter den Schreibtisch stellen kann.Funktionieren tut das alles prima soweit.
     
  7. Martin4

    Martin4 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    72
    AW: MD 24040 Wechselrahmen

    Hallo zusammen:

    Ich möchte mal folgende Idee ins Feld führen: Bitte überlegt mal, ob es bei Realisierung zu Schäden kommen kann (deshalb probiere ich es auch nicht gleich aus):

    Man ersetzt das IDE-Kabel, durch ein Standard-PC-IDE-Kabel. und schließt die Platte in der Mitte an. Das eine Ende wird an das MB des MD24040 angeschlossen, das andere Ende durch die Gehäuse Rückseite herausgeführt. Für die Stromversorgung der Festplatte wird ein Y-Kabel verbaut. Die Platte wird daran angeschlossen. Der weitere freie Stecker wird abgechnitten und durch eine Buchse ersetzt. Diese Buchse wird ebenfalls aus dem Gehäuse geführt.

    Ist nichts angeschlossen funktioniert der MD 24040 ganz normal.

    Trennt man ihn vom Strom, schließt man die Festplatte durch Anschluß des freien Endes an einen IDE-Port eines PC oder mittels USB Adapter quasi von außen an. Die Stromversorgung der Festplatte erfolgt durch die Buchse und ebenfalls Anschluß an einen PC.

    => Kein Aufschrauben mehr, kein häßlicher Wechselrahmen und einfacher Rückbau in den Originalzustand. Geht das eurer Meinung nach?

    Gruß
    Martin
     
  8. Mike_D

    Mike_D Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    ROW
    AW: MD 24040 Wechselrahmen

    Tolle Idee:winken:

    wird von zig Leuten schon seit Monaten so praktiziert
     
  9. Martin4

    Martin4 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    72
    AW: MD 24040 Wechselrahmen

    Sorry,

    wusste ich nicht, hab es auch bisher hier in keinem Thread gefunden.

    Nichts für ungut.

    Gruß
    Martin
     
  10. fitte23

    fitte23 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MD24040
    MD24500
    MD24023
    Dbox2 Nokia AVIA600 Sat
    AW: MD 24040 Wechselrahmen

    Ich habe bei mir auch nichts gesägt zumindest hinten um das ide Kabel raus zufüfren geht bei mir mit beim Scart raus man muß nur mal kurtz die hauptplatine locker schrauben ide raus scart buche nachgeschoben passt.
    In zukunft soll da nur noch ein USb kabel raus gehen mal sehen was draus wird.

    MFG
     

Diese Seite empfehlen