1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Maximale Kabellänge

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Der.Prophet, 10. Oktober 2003.

  1. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    Anzeige
    Moin

    ich werde mir demnächst eine neue Schüssel kaufen und wollte sie statt auf das Hausdach, auf dem dach eines Carports installieren. Nur steht der Hafen 8 Meter vom Haus entfernt - das Kabel muss dann von der hintersten Carportecke bis oben unters Hausdach laufen.
    Das sind schätzungsweise 45 Meter. Dazu kommen noch 5 Meter Anschlusskabel zum Receiver und je 1,5m vom DiSEqC-Schalter noch zu den 4 LNBs.
    Die Schüssel hat einen Durchmesser von 1m und mit Astra 19,2 im Zentrum sollen noch Astra 2 (28,2) und Hotbird (13.0) und Sirius (5.0) angeschielt werden.

    Reicht für diesen Kabelweg z.B. ein 90 oder 100 db Kabel? Und wie hoch ist die Signalstärke dann noch?
     
  2. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Hmmm


    ich hab da ne 80 Meter Kabelrolle (100dB),
    die klemme ich mal morgen oder heute noch dazwischen, dann müsste ich insgesamt bei 110Metern sein.

    Mal schaun was da noch am anderen Ende rauskommt...
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    So, je nach Transponder ist die Dämpfung unterschiedlich, sie beträgt aber maximal nur ca. 2dB (bei Pro7), um dass sich das Carrier / Noise Verhältnis verschlechtert.
    TV-5 Asia z.B. auf Hotbird wird fast gar nicht bedämpft.

    Irgendwie scheint das lange Kabel sich nahezu gar nicht bemerkbar zu machen.

    Merke: selbst 120 Meter sind für gutes Kabel kein Problem!
    Sogar der Diseqc Motor funzt noch mit dem langen Kabel...
     
  4. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    Das ist ja super!
    und danke für die schnelle Antwort

    ... vielleicht ändert sich das ja ein bisschen wenn das Kabel nicht mehr gerollt ist. Aber ich bin beruhigt.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Die Schirmung (90dB / 100dB) hat aber eher wenig mit der Signaldämpfung zu tun.
    Bei gutem Kabel liegt die Signaldämpfung um 30dB auf 100m

    Blockmaster
     
  6. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Doch, ein wenig Einfluss hat die Schirmung auch mit.
    Vor allem auf das Signal/Rauschverhältnis wirkt sie sich mit aus (Es gibt ja immer Störquellen von ausserhalb (DECT...)).
    Ist die Schirmung hoch, so kommt wenig von aussen ins Kabel, gleichzeitig aber geht auch wenig raus...
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Pauschal von der Schirmung auf die Dämpfung zu schliessen ist aber unmöglich.

    Blockmaster
     
  8. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ja,
    die Dämpfung gibt nur an, um welchen Faktor die Eingansleistung grösser ist, als die Ausgangsleistung.
    10dB entspricht Faktor 10, 20dB 100 usw.
    Aus der Dämpfung kann man auch auf die Rauschzahl des Kabels schliessen.
    So, leider gibt es auch Störungen von aussen, welche ebenfalls das Signal "verrauschen".
    Mit einer hohen Schirmung wird dieses "Fremdrauschen" minimiert...
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Alles schön und gut, aber ich dachte wir wollten hier über die Kabel verluste reden....
     

Diese Seite empfehlen