1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Maxdome hat alle meine gekauften Nightclub Pornos gelöscht!

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Cyberguy, 27. Juni 2016.

  1. Cyberguy

    Cyberguy Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe viele Pornos damals bei Maxdome Nightclub ohne Abo gekauft für insgesamt über 100 Euro. Diese gekauften Nightclub Pornos wurden alle gelöscht von Maxdome. Da Maxdome nur für 12 Monate Rechnungen aufbewahrt habe ich nur die Rechung von einen gekauften 19,99 Euro Porno.
    Maxdome will nichts zurück bezahlen oder ersätzen, sondern schreibt ich soll mich an den neuen Anbieter von Nightclub wenden. Und dieser neuer Besitzer gab mir keine Antwort auf meine Anfrage nach meinen gekauften Filmen.
    Sowas nenne ich vorsätzliche Entwertung (Diebstahl) von Digitales Eigentum. Wie würde ein Rechtsanwalt meinen Fall bewerten?


    Das hat der Maxdome Support mir per email geschrieben:

    17 Mai:

    Bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort.
    Gern helfe ich Ihnen weiter. Wenn Sie sich umgemeldet haben, werden Ihnen pro gekauften Inhalt Gutscheine zur Verfügung gestellt, da diese Inhalte nicht mit an den neuen Anbieter übergeben werden.

    21 Jun:

    vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Bedauerlicherweise können wir Ihnen mit weiterhelfen.
    In Ihrem maxdome-Account ist kein aktives Paket vorhanden, somit konnte keine Gutscheinübertragung stattfinden.

    23 Jun

    Da der nightclub vom neuen Anbieter übernommen wurde, müssen Sie Ansprüche auf Ihre Filme auch dort geltend machen. Bitte warten Sie vorerst auf eine Rückmeldung seitens nightclub oder versuchen Sie nochmals Kontakt mit diesen aufzunehmen.


    Ich habe geschrieben an Nightclub das:

    Hallo

    Ich bin Nightclub Unlimited Mitglied. Warum steht bei mir im Account geschrieben ich habe keine Aktive Mitgliedschaft ich habe doch eine?
    Wo bleiben meine Maxdome Gutscheine für meine gelöschten gekauften Pornos? Sie geben mir bei meiner Nightclub email adresse keine Antwort deswegen schreibe ich ihnen mit einer t-online email!

    Ich habe keine Antwort zu meinen Gutscheinen bekommen sondern nur eine komische Antwort von Nightclub:



    Hallo,

    Wenn du dein Frei Filme genutzt hat denn siezt du deine aktive abo.


    Ich habe noch mal geschrieben und bis heute keine Antwort bekommen. Ich habe heute online und per Post Einschrieben bei United Content AG / Nightclub.eu meinen Nightclub Unlimited Vertrag gekündig!
    Wenn die von Nightclub weiter Geld abbuchen wird das Konto gesperrt und eine Anzeige gemacht!

    Mein gekaufter Maxdome Film Meteor ist in der PS4 App von Maxdome bei meinen gekauften Filmen nicht enthalten. Ich werde natürlich nie mehr Geld bei Maxdome ausgeben. Kauft alle am besten niemals bei einen Anbieter was Digital. PS3 Home Beta Benutzer die für echtes Geld was gekauft haben bei der Home Beta, haben auch alles verloren.
     
  2. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.925
    Zustimmungen:
    1.083
    Punkte für Erfolge:
    163
    Irgendwie beschleicht mich das Gefühl hier kommen gleich auch komische Antworten.:rolleyes:;)

    Auf die Klärung deiner Ansprüche gegenüber Maxdome bin ich auch mal gespannt.
     
    pallmall85 gefällt das.
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.608
    Punkte für Erfolge:
    213
    Soviel ich weiß müssen sie das auch nicht. Ich kann mich an einen Artikel erinnern, ich glaube aus der c't, der zu den Anfangszeiten der Streamingdiesnste stammte, wo genau diese Thematik angesprochen wurde. Du kaufst bei Streaminganbieter XYZ das Recht einen Film dauerhaft auf unbegrenzte Zeit zu streamen (du kaufst ja NICHT den Film, nur das Recht ihn zu streamen), was passiert nun wenn diese Streaminganbieter selber die Rechte an dem Film verliert? Diese offene Frage wurde von anfang an nicht hinreichend beantwortet, Amazon berief sich auf die damals noch geplante Möglichkeit des Downloads auf das Abspielgerät, aber das blieb als offener Punkt stehen.
    Aus genau diesem Grund, habe ich auch noch nie einen Film oder Serie gekauft, immer nur gemietet oder über Flatrate gesehen.

    Das Problem, welches du ansprichst, ist also seit dem Start der Streamingportale bekannt, und offensichtlich bis heute nicht gelöst.
     
  4. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es gibt ein Urteil das Amazon betrifft das es gekaufte Inhalte gesperrrten Kunden nicht vorenthalten darf, aber in jedem Fall muss ein Rechtsweg gegangen werden, bis es mal ein Grundsatzurteil dazu geben wird
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.608
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es geht nicht um gesperrte Kunden, es geht darum was passiert, wenn der Streaming-Anbieter die Rechte verliert. Das ist etwas völlig anderes.
     
  6. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    1.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Tja, dass ist momentan bei gekauften Spielen dasselbe. Man muss hier den Rechtsweg im "besten Falle" gehen, falls bisher nichts passiert ist.

    P.S.: Die Überschrift, finde ich gut. ^^
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.608
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Frage ist ja was man tatsächlich erwirbt. Wer hat sich die Verträge denn alle durchgelesen, denen man üblicherweise so zustimmt? Bei jedem Firmwareupgrade wenn man Pech hat...
     
  8. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    1.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Richtig. Und hier sollte mal die bekannte EU mal ein Gesetz entwerfen, dass den Kunden erlaubt für immer bzw. von mir aus 20 Jahre darauf zugreifen zu können oder mit mehrmaligen Wiederholen per Email, Newsletter etc. darauf hinweisen, dass man noch 24 Monate Zeit hat den Film runterzuladen. Aber das wird ja nicht kommen. Da sind die Lobbyisten zu stark. :(
     
  9. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist mir klar, war auch nur ein Beispiel dafür das ähnliches die Gerichte bereits beschäftigt hat, es läuft auch ein Prozess darüber das gekaufte Inhalte auch wenn man nicht mehr Kunde von Amazon ist erhalten bleiben sollen, ein Urteil gibt es noch nicht

    Das Ganze muss also von jedem Betroffenen rechtlich durchgefochten werden

    @AlBarto da das herunterladen bei Amazon nicht funktioniert oder nur auf den Kindle-Tablets bringt eine Erlaubnis dazu auch nichts, entweder der gekaufte Inhalt muss zum Streamen immer abrufbar sein oder auch auf den PC herunterladbar damit man ihn sichern kann, und nicht nur auf ausgewählte Geräte

    Ich bin mir sicher das je mehr Klagen es geben wird, desto eher würde sich die Politik damit befassen müssen, ob mit einem zufriedenstellenden Ergebnis wage ich allerdings zu bezweifeln
     
  10. Ulti

    Ulti Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    1.899
    Punkte für Erfolge:
    163
    Thread der Woche! :D
     
    Force, Redheat21 und 2712 gefällt das.

Diese Seite empfehlen