1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Mai 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    An eine Wachablösung des linearen Fernsehens durch Abrufinhalte aus dem Internet glauben die Verantwortlichen in der TV- und Internetbranche nicht. Bei Medientreffpunkt Mitteldeutschland waren sich die Vertreter vielmehr einige, dass sich in Zukunft ein hybrides Modell etablieren wird.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    Das würde ich auch sagen wenn ich schon Jahrelang ein VOD Angebot mache und die Kunden es nicht annehmen, dann kommt so ein ding wie "Watchever" und denen wird die Tür eingerannt !

    Dies zeigt doch nur wie Weltfremd die Maxdome Angebote sind und waren, für HD muss man ein MAxdome Gerät habe, für jeden uralt Film 5 € pro stream.

    Da macht Watchever es besser, und die werden noch besser werden denn dies ist nur der anfang
     
  3. Unbewandert

    Unbewandert Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    In letzter Zeit streame ich auch sehr viel mit Sky Go, Watchever direkt auf dem heimischen Fernseher rundet das ganze ab. Wobei der Content bei Watchever noch ausgebaut werden könnte.
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    Watchever wird die Tür eingerannt? :eek:
    Die haben sich doch nur auf Serien und nicht auf aktuelle Filme spezialisiert.
     
  5. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.388
    Zustimmungen:
    2.991
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    Nur auf Serien? Hat man überhaupt schon mal in die Filmauflistung geschaut? Wahrscheinlich nicht, sonst würde man nicht so einen Käse schreiben.

    Klar wird man bei Watchever keinen Film sehen können der jetzt auf DVD/Blu-ray erst erschienen ist. Für knapp 9 Euro/Monat ist sowas nicht zu machen. Sonst ist das Filmangebot schon sehr groß. Es gibt halt immer welche die wollen nen Ferrari, aber am liebsten nichts zahlen dafür und dann mosern, weil sie den Ferrari nicht umsonst bekommen.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    Man braucht ja nur die Werbespots von Watchever zu sehen, die überall laufen:
    Da werben sie selber ausschließlich mit Serien und erwähnen mit keinem Wort ihr Filmangebot. Also kann es ja nicht so dolle (aktuell) sein.

    Dann haben sie eben Pech gehabt.
    Wenn ich schon zahlen soll, dann will ich aktuelle Filme.

    Sie hätten ja auch zwei Tarife machen können: 8,99 für Serien und ein extra Tarif für aktuelle Filme.
    Aber Watchever´s Geschäftsmodell, sich hauptsächlich auf Serien zu konzentrieren, halte ich für schwierig: Wieviel Prozent gucken Filme und wieviel Prozent Serien? Natürlich gucken mehr Leute Filme.
    Und bei Serien besteht ja die Gefahr, dass man schnell alle Folgen gesehen hat und dann kündigt man das Abo wieder.
    Bei Filmen sieht das anders aus, weil ständig neue Filme rauskommen.
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    Selten soviel Unsinn und falsche Aussagen in nur einem einzigen Satz gelesen.

    Es gibt kein VOD Portal, was auf so vielen Geräten vertreten ist wie Maxdome und auf allen gibt es HD in wesentlich besserer Bildqualität als Watchever.
    Geräte mit Maxdome: Samsung C-E Serie TV und Blu-ray, Phillips TV, Panasonic TV und Blu-ray, SONY TV, Blu-ray, Playstation, Löwe TV, LG TV und Blu-ray, Video Web, Humax Receiver usw.

    Für 5 EUR bekommst du als Abonnent nicht einen uralt Film, sondern vier Filme zeitgleich zum DVD-Start in HD und damit noch 6-9 Monate vor Sky Filme .

    Für den Preis von 9,90 EUR pro Monat bekommst du nicht knapp 200 Filme wie bei Watchever, sondern über 3500 Filme, über 150 Serien, hunderte Dokumentationen, Magazine, Comedysendungen, Reportagen Kinderserien und Musikkonzerte bis zum Abwinken.

    Informiere dich mal bitte, bevor du solche Unwahrheiten verbreitest.

    Warum nicht. Bei Maxdome geht es doch auch. Halt für 14,95 pro Monat und nur im Laufzeit-Abo, aber gehen tut das schon:
    http://www.maxdome.de/service/nutzung-und-preise
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2013
  8. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    830
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    Als Abonnent bedeutet hier, dass man mind. noch 9,99 zusätzlich zahlt. Dann ist man bereits bei 14,99 und das auch nur, wenn man die Vertragsvariante nimmt, die eine MVLZ von 15 Monaten hat.

    Auch hier gelten die 9,90 nur bei MLVZ von 15 Monaten, ohne MLVZ ist man bereits bei 14,99.
    Nimmt man also beide Pakete ohne MLVZ ist man bei 19,99 €.
    Und nicht vergessen:
    Kein 5.1-Ton aktuell möglich. Eigentlich heutzutage eine Unding.
     
  9. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.443
    Zustimmungen:
    5.931
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    Bin mit watchever und Maxdome relativ zufrieden.

    Bei Maxdome nehme ich immer das Paket für 19,99 wo man per Gutschein bezahlen kann. 2-3 Sachen zum Meckern habe ich bei Maxdom auch:

    Mist ist die komplizierte Jugendschutzsperre. Bin jetzt 40 und darf immer noch keine FSK 16 Filme gucken. Habe die Entsperrung aber mittlerweile in die Wege geleitet. Das ist bei watchever besser.

    Bei Maxdome ist es für mich ei Unding das ich für Filme nochmal extra bezahlen soll die bei Watchever im Preis mit drin sind. Hatte auch schon drei Filme wo der Abspann fehlte.

    Watchever ist zu diesem preis unschlagbar. Viele ältere Serien. Das Filmangebot ist gut.

    Streame alles via Playstation 3 und das klappt prima.

    5.1 und HD jucken mich wenig bis garnicht dafür habe ich Blu Ray im Regal.
     
  10. Sense

    Sense Gold Member

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Maxdome-Chef sieht Video on Demand weiterhin als Nischenangebot

    Maxdome ist und bleibt Schrott..

    Seit Monaten, fast schon Jahren haben die 5.1 Ton angekündigt und es immer noch nicht umgesetzt. Stereo im Jahre 2013. Nein Danke!

    3D sollte ebenfalls letztes Jahr schon kommen. Immer noch nix.
     

Diese Seite empfehlen