1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Max: Alles Wissenswerte zum Nachfolger von HBO Max

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. April 2023.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    118.130
    Zustimmungen:
    2.013
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Aus HBO Max wird "Max - The one to watch" - nur nicht hierzulande. Der Launch des neuen Angebots steht kurz bevor. Was wird nun aus Discovery+?

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. angel010180

    angel010180 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    Solange die Meldung nicht in etwas heißt „MAX startet in Deutschland“ ist es für die Meisten wohl uninteressant, außer für diejenigen, die mittels VPN bisher HBOMAX empfingen.
     
    -Loki- gefällt das.
  3. Koelli

    Koelli Lexikon

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    23.145
    Zustimmungen:
    5.719
    Punkte für Erfolge:
    273
    Laut dwdl liest es sich so, dass Max in Deutschland eh noch nicht kommt wegen laufender Lizenzware bei sky und RTL+, wenn ich das richtig verstanden habe
     
  4. Koelli

    Koelli Lexikon

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    23.145
    Zustimmungen:
    5.719
    Punkte für Erfolge:
    273
    Imm Übrigen finde ich es persönlich ziemlich unklug, den Namen HBO zu tilgen und gegen ein nichtssagendes Max zu tauschen.
    Max ist auch einfach ne Cola von Pepsi
     
  5. angel010180

    angel010180 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei mir kam immer der Gedanke bei HBOMAX auf, dass es Qualität bietet. Aber jetzt? Nichtssagenden find ich.
     
    FC Fan und Koelli gefällt das.
  6. Pete Melman

    Pete Melman Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    9.090
    Zustimmungen:
    5.858
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV: LG OLED 65" C17
    mit UM oder ACC Modul
    BD-HDD Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    Media-Player: Zidoo Z9X
    AVR: Marantz Cinema 60
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65 (modifiziert)
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    Fernbedienung: Harmony 950 + Hub mit
    Tablet: Samsung SM-T510 und
    Smartphone: LG V40 mit internem 32bit DAC/Amp (2V) ESS Sabre.
    Man könnte doch zumindest ein "+" dazu schreiben. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2023
    Mirschie gefällt das.
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    61.818
    Zustimmungen:
    21.883
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das hast du richtig verstanden. Frühestens 2025 und da ist der Streaming Zug sowieso schon abgefahren. Und wenn die hier dann noch mit 20 Euro/Monat für ein normales Abo (normal = werbefrei + UHD) kommen, is eh nix zu reißen.Wird also eine Totgeburt in Deutschland, sofern man hier überhaupt startet und nicht lieber bei Sky bleibt, weil ausserhalb einer Sky Inkludierung (natürlich "kostenlos" :D) wird man kaum Kunden begrüßen können.
     
  8. FCB-Fan

    FCB-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    18. November 2021
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das Problem war das viele bei HBO MAX Serien davon ausgegangen sind dass es sich um HBO Serien handelt und dadurch einen gewissen Anspruch hatten der nicht immer erfüllt wurde. Was wiederum der Premium Marke HBO geschadet hat. Ein weiteres Problem war das manche davon ausgingen das es nur ein Streaming Service von HBO war und nicht von ganz Warner bzw. nicht wussten das das eine Firma ist.
    Der einfachste Name wäre natürlich Warner+ gewesen, aber da bin ich froh dass es nicht das nächste + wird
     
  9. bolero700813

    bolero700813 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    2.004
    Punkte für Erfolge:
    163
    das sehe ich etwas anders. Man fürchtet (meiner Meinung nach zu Recht), dass, wenn man den Discovery-Inhalt zu dem neuen Dienst hinzufügt, der Name "HBO" besudelt wird. Unter "HBO" irgendwelche Reality Shows zu schauen, das passt nicht so ganz zu dem Namen und seinem Anspruch. Man hat erkannt, dass die Marke "HBO" mit den Premium-Fernsehkanälen viel zu wertvoll ist, um sie zu verwässern.

    Das haben sie meiner Meinung nach gut gelöst, da "max" noch mehr ist als jedes "plus": "mehr" --> "am meisten". Und man reiht sich nicht so einfach in dem Lemming-Strom der "+"-Dienste ein.
     
    FCB-Fan gefällt das.
  10. Michael Hauser

    Michael Hauser Lexikon

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    30.062
    Zustimmungen:
    2.577
    Punkte für Erfolge:
    223
    Technisches Equipment:
    Magenta One und Magenta TV Stick
    Bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis sie die Goldgräberstimmung beenden.