1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Oktober 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Hersteller Mascom beendet die Entwicklung von CI-Modulen des Typs Alphacrypt. Die Pay-TV-Zugangsmodule galten lange Zeit als attraktive Alternative zu CI-Plus-Modulen. Unter anderem durch den baldigen Wegfall der Nagravision-Verschlüsselung bei Sky dürfte sich das Marktumfeld für Alphacrypt dramatisch verändern.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

    Der CI Markt ist seit Jahren weit rückläufig, pairing gibt dem jetzt den Rest.
    Mein One4all behalte ich trotzdem :love:
     
  3. Tranquil

    Tranquil Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    So schade diese Entwicklung auch ist, ich trauere dem immer weniger hinterher. Der typische lineare TV Konsum geht bei uns mittlerweile gegen 0. Das wirklich Einzige was wir noch Live im privaten TV schauen ist Fußball, der Rest kommt "on Demand". Darauf kann ich dank Sportsbar um die Ecke verzichten, muss es auch bald wg des anstehenden Pairings. Auf meinen HTPC verzichte ich nicht! Daher könnte ich mir vorstellen ab 2015 oder 2016 meinen TV Empfang so weit zurück zu schrauben, dass wir nur noch die HD Sender empfangen, die unverschlüsselt via SAT kommen.
     
  4. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.941
    Zustimmungen:
    1.088
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

    Wie ich hörte macht Mascom Ende des Jahres den kompletten Laden dicht. Schade, denn in den letzten knapp 20 Jahren dürften einige Mio Kd. über deren Module Premiere / Sky geschaut haben um die original Receiver nicht nutzen zu müssen.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

    Ob die den kompletten Laden dicht machen, kann man nicht sagen...

    Auf jedenfall, wird es keine Module mehr aus dem Hause bzw. mit Marke Mascom geben.

    Es kann aber durchaus sein, dass Mascom weiterhin Teile für Module zuliefert...


    Man zieht ja nicht zum 1.9.14 um. Und hört dann zum Ende des Jahres komplett auf ;).
     
  6. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.941
    Zustimmungen:
    1.088
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

    Ne verlässliche Quelle hab ich bisher leider dazu nicht. Ich wollte nur mal hören was andere dazu wissen. :)
     
  7. Andre444

    Andre444 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2.098
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

    Ich finde es schade das Mascom sich so entscheiden mußte.
    Doch haben wir die Konsumenten allerdings auch einen großen Teil schuld mit daran, denn wir lassen die Lizenzinhaber und die Programmabieter damit ja auch durchkommen.
    Statt denen klar zu machen, das wir das nicht mit machen und uns nicht die Empfangsgeräte vorschreiben lassen, lassen wir sie uns vorschreiben, nur damit wir die Filme und Fussball auf Sky sehen können.

    Zwangreceiver und Pairing ist nun die Konsequentz dafür das wir uns von diesen Leuten alles bieten lassen und sie mit uns machen können was sie wollen und dafür bekommen wir jetzt entgültig die Zwnagsreceiver und Pairing.

    Herr Gruber hat lange für die freie Receiverwahl und für das Alphacrypt gekämpft und ist leider gescheitert, weil wir die Konsumenten das was Lizenzinhaber und Programmanbieter uns vorschreiben auch mitgemacht haben.
    Jetzt zieht Herr Gruber die Konsequentzen und stellt das Alphacrypt Modul ein, weil wir ja alle fleißig CI Plus Module und HD+ Receiver und Sky Zwangsreceiver akzeptiert haben, nur damit weiterhin Filme und Fußball bei Sky geschaut werden können.

    Funktioniert mein Alternativ Receiver eines Tages im Jahre 2015 nicht mehr bei Sky, dann fliegt Sky Achtkantig aus meinem Haus und das habe ich Sky auch schon unmissverständlich klar gemacht und ich mache das auch wahr.
    Ich lasse mir von diesen Verein nicht vorschreiben welchen Receiver ich zu nutzen habe.
    Das sollten alle Konsumenten auch machen und dem CI Plus Konsortzium endlich die rote Karte Zeigen.
    Mir kommt dieser CI Plus s c h e i ß niemals ins Haus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2014
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.838
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

    Der Konsument hat ja überhaupt keine Wahl! Es wird so vorgesetzt und fertig wer das nicht will der hat pech gehabt da er keine Alternativen bekommt.
     
  9. Andre444

    Andre444 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2.098
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

    Natürlich hat der Konsument eine Wahl, sie können dem Konsumenten doch nicht vorschreiben das CI Plus zu kaufen.
    Wenn man das kauft hat das CI Plus Konsortzium doch gewonnen und weis das der Konsument das akzeptiert.
    Wenn sie das CI Plus nicht verkaufen könnten weil der Konsument es nicht kauft und somit nicht akteptiert, wäre CI Plus heute nicht so hoch gekommen wie es ist und ich bin fest davon überzeugt, das es dann keine Zwangsreceiver und Pairing geben würde weil der Konsument es nicht akzeptiert.

    Die Konsumenten haben dem CI Plus Konsotzium durch den kauf der CI Plus Module, HD+ Receiver und akzeptierte Sky Zwangsreceiver doch gezeigt, das man sich gerne die Empfangsgeräte und Restriktionen gefallen lassen wird.
    Deshalbt holen dies Leute jetzt zum Gegenschlag gegen die Alternative Empfangs Technik aus.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.838
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mascom stellt Entwicklung von Alphacrypt-Modulen ein

    Doch das machen sie! Zeig mir einem Kabelanbieter oder Satanbieter der kein CI+ zwingend verlangt? Ich kanne da nur einen einzigen und das ist MTV Unlimited.
    Bei TV Geräten hat man auch keine Wahl da gibts seit Jahren keine Geräte ohne diese Technik. DVD Brenner mit DVB Empfangsteil gabs auch nie ohne CI+.
     

Diese Seite empfehlen