1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Markteinführung der 8K-Fernseher zu früh?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Dezember 2018.

  1. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich gebe Sterntaucher recht das sieht man aber deutlich und wehr kein 8K will der Kauft sich eben einen anderen. Ich sehe selbst auf 3m Entfernung den Unterschied von 4K zu 8K und viele andere auch die ich kenne, Das kann doch nicht zufall sein..

    Auserdem war das doch immer schon so das erst die Technik und hoffe ich irgendwann auch das Content kommt. Zumindest über Streaming.
     
    Sterntauscher gefällt das.
  2. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.605
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    Wenn es den 8K Fernseher zum Preis eines 4K Fernseher gibt dann kaufe ich auch ein 8K Fernseher. Wenn die Industrie meint ich müsste ein 8K Fernseher besitzen wenn die Zeit gekommen ist dann hab ich halt ein 8K Fernseher.
    Auch wenn man den Unterschied nicht sieht. Die mehr Pixel auf den Display wirken sich aber auch nicht negativ auf das Bild aus.
     
    Sterntauscher gefällt das.
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.431
    Zustimmungen:
    7.296
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ist kein Zufall. Es gibt auch Leute die heilen mit Zuckerkügelchen Krankheiten, die einen nennen es Homöopathie, die anderen Placebo-Effekt. Hauptsache es funktioniert... ;)
     
    LizenzZumLöten gefällt das.
  4. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    5.904
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    8K wird sich nie etablieren können. Wer will denn so was kaufen ?

    Weil es nur für Auserwählte sinnvoll ist -mit entsprechend großer räumlicher Komponente.
    (wenn mal Content in ausreichender Menge vorhanden wäre)

    Bei 4K ist Schluss, mehr wird auch in Zukunft keinen Sinn machen.
     
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.870
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    …sprach er und kaufte ein Auto mit noch mehr PS, eine Kamera mit noch mehr Megapixel oder ein Handy mit wilder Auflösung…
     
  6. Jochen10

    Jochen10 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    Früher hieß es auch mal:
    Mehr als 640 kilobyte braucht kein Mensch.
    Wie man sich doch täuschen kann.
     
  7. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    5.904
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Wenn das höhere Level von den Kosten der Vorgänger entspricht, dann sicherlich.
    Aktuell oder zünftig werden 4K Geräte nicht teurer als 1K Modelle sein, bzw 1K Modelle nicht mehr verfügbar sein.
    Kann sein, aber nur wenn der Mensch in Zukunft Adleraugen implementiert bekommt.
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    25.884
    Zustimmungen:
    9.217
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Es hat schon seinen Grund, warum Filme für UHD mit mehr als 4K abgetastet werden. Ganz einfach, weil die Natur sich nicht in ein festes Raster pressen läßt. Ähnliches gilt naturgemäß auch für das Wiedergabegerät. Nur mal als Beispiel: Auch wenn man 2 Linien nicht mehr getrennt wahrnehmen kann, so kann man doch noch erkennen, daß diese "Doppellinie" dicker als eine Linie ist.
     
  9. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    9.354
    Zustimmungen:
    1.727
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das einzige, was von Samsung brauchbar ist, sind die Smartphones. Aber den kompletten Rest kann man getrost in die Tonne kloppen. Ich habe derzeit zwar noch einen TV von Samsung, aber kaufen würde ich mir von dem, was derzeit angeboten wird, definitiv keinen.
     
    Sterntauscher gefällt das.
  10. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.532
    Zustimmungen:
    2.484
    Punkte für Erfolge:
    163
    Klare Frage - klare Antwort : JA
     

Diese Seite empfehlen