1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mangelnde Signalqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von presskopp, 8. August 2007.

  1. presskopp

    presskopp Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    nach unserem Umzug versuchen wir mit unserer Satanlage ein Bild zu empfangen. Die Signalstärke beträgt 84%. Leider ist die Signalqualität konstant bei 14%. Nach langem drehen der Schüssel andert sich weder der Ton am Satfinder noch ändert sich etwas an der Qualität.

    Vielleicht hat kann mir jemand helfen
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: mangelnde Signalqualität

    Solltest die Box zur Justierung benutzen und da bei der Schüsseljustierung die Signalqualität(C/N) beobachten. Dabei den EL-Winkel nicht vergessen.

    Das geht auch ohne den Receiver zur Schüssel zu verfrachten. 2 Telefone, einer justiert, der andere gibt die Werte durch.

    Ergeben sich keine Verbesserungen bei C/N - an ein defektes LNB denken.
     
  3. flori1406

    flori1406 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    781
    Technisches Equipment:
    Smart MX 40
    No Name Antenne 70 cm Diseqc H-H Motor SG-2100
    Drehbereich 42ost bis 34,5west
    AW: mangelnde Signalqualität

    du must außer der richtung noch die elevation verändern auf gut deutsch neigung.
     

Diese Seite empfehlen