1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manchmal totaler Signalabfall

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ovve, 16. März 2005.

  1. ovve

    ovve Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    81
    Anzeige
    Moin moin zusammen,

    habe ein Problem mit dem Satempfang.
    Habe ein Twin-LNB (Invacom) eine Leitung zum Wohnzimmer ca. 20m Kabel mit einer Unterbrechung für den Blitzschutz.
    2. Leitung zum Schlafzimmer ca. 15m Kabel ohne Unterbrechung.
    Der LNB ist neu, weil ich dachte das Problem läge daran.
    Das Problem ist das es ab und zu zu völligem Signalausfall kommt. Das passiert aber merkwürdiger Weise nicht jeden Tag. Habe auch schon mal die Receiver getauscht, aber daran liegt es nicht, selbst bei einem analogen Receiver klappt das Bild weg. Ich bin mit meinem Latain am Ende. Das einzige was ich noch machen werde, ist neues 120db Kabel zu verlegen und hoffen das es was bringt.
    Achso, die Ausfälle sind nur im Wohnzimmer, im Schlafzimmer ist alles OK:love:
    Weiß da jemand Rat worn das liegen könnte :confused:
     
  2. Benny0583

    Benny0583 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Manchmal totaler Signalabfall

    Schnurloses Telefon im Haus?

    MfG
    Benny
     
  3. ovve

    ovve Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Manchmal totaler Signalabfall

    ja, aber daran liegt es nichthabe ich schon lahmgelegt das Teil
     
  4. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Manchmal totaler Signalabfall

    Handelt es sich dabei um einen Erdungsblock (F-Buche - F-Buchse mit Erdungsklmme) oder um einen Überspannungsableiter?

    Falls es sich um letzteres handelt, einfach mal rausnehmen.

    Wie sieht es generell mit der Erdung der Anlage aus?
     
  5. ovve

    ovve Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Manchmal totaler Signalabfall

    Hallo,

    diesen Blitzschutz hatte ich auch schon mal rausgenommen, ohne Erfolg.
    Der Spiegel ist an einem Mast befestigt der ca. 1,8m in der Erde steckt.
    Sonst weiter kein Blitzschutz.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Manchmal totaler Signalabfall

    Kabel und Stecker alle schon überprüft (vor allem am LNB)?
     
  7. ovve

    ovve Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Manchmal totaler Signalabfall

    Moin moin zusammen,

    gestern z.B. war tagsüber alles OK. Abends dann plötzlich laufend totaler Signalabfall. Das muß eine externe Störquelle sein, bloß was ?? Funktelefon vom Nachbarn kann es doch nicht sein, da auf allen Transpondern das Signal weg ist.
    Ein Funker kann es auch nicht sein, da ich selber einer bin und keiner in meiner Nähe ist. Wenn es Fehler am Kabel oder Stecker wäre, dann müßte es doch ständig da sein - oder ? Könne das evtl. Stromschwankungen sein, worauf der Receiver empfindlich reagiert ? Bevor ich buddeln muß um neues Kabel zu verlegen würde ich gern wissen woran das liegen könnte. Wer weiß hier noch Rat ?
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Manchmal totaler Signalabfall

    Das kann auch das LNB sein, musst Du einfach systematisch austesten, irgendwo ist ein Wackler drin, entweder im Kabel oder im LNB oder an irgendeiner Übergangsstelle
     
  9. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: Manchmal totaler Signalabfall

    Hast du mal die Kabel am LNB getauscht? Da es ja im Schlafzimmer immer funktioniert (Fernsehen :)), kannst du das weiter einkreisen.
     
  10. ovve

    ovve Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Manchmal totaler Signalabfall

     

Diese Seite empfehlen