1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Man sind die echt arm drann

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von moremax, 9. Februar 2006.

  1. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    Anzeige
    Hi hier mal wieder ne kleine Geschichte aus der Premiere Welt:winken:

    Wir sind im März letzten Jahres umgezogen und haben dabei von Premiere Kabel auf Premiere Sat gewechselt, zudem unser Film Abo auf ein Mitarbeiter Abo Komplett umgestellt.
    Wir haben uns brav umgemeldet und einen Postnachsende Auftrag an die Post gestellt. Alle bislang bekannten briefe wurde auch an uns weiter geleitet. Zudem haben wir die Adressänderung auch bei Premiere durchgezogen. Zumal die alte Kundenummer auch in dem neuen Vertag mit neuer Adress angegeben werden mußte.
    Die Kabel Smartcard haben wir per Post zurück geschickt.
    Das alles ist nun 12 Monate her und Heute kommt ein Brief von einer Inkasso die von Premiere beauftragt wurde einen Betrag von 76.- Euro von uns einzutreiben für eine fehlende Karte und Mahnung + etc etc.

    Als ich darauf sichtlich überrascht den Kundeservice angerufen habe, sagte dieser mir das ja auch alles in den AGBs stehen würde und Sie niemals ein Rücksendung der Smartkarte erhalten hätten, da ich ja nicht der schlauste war (so wörtlich, gut scheinbar mit Recht, sagt man aber doch nicht zu einem Kunden am Telefon:) und kein Einschreiben per Rückschein gemacht habe. läge ich ja nun auch in der Beweispflicht und müsse daher blechen. Warum Sie die Rechnungen/Mahnungen an die alte Adresse gesand haben konnte er mir nicht erklären bzw sagte er das ich da ja dann auch gegen weitere Premiere Vertragspflichten verstoßen hätte.........

    LOL das glauben die doch selber nicht das die auch nur einen Cent von mir sehen, sollen Sie doch gerne den anderen Vertrag auch gleich kündigen.
    Die scheine es wirklich nötig zu haben nun noch die übrig gebliebenen Kunden gleich mal mit zu ärgern und zum Kündigen zu veranlassen.

    Man man man:eek:
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Man sind die echt arm drann

    :eek: Mindestens die 569. Story über eine nicht bei Premiere angekommene, angeblich per Brief zurückgeschickte Smartcard. Wen interessiert es noch wirklich? Kennen wir doch schon alles.

    Fazit: Zähne zusammenbeißen und die 75 Euro zahlen. :winken:
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Man sind die echt arm drann

    Auch hier gilt...nicht "Premiere" muss den Nichteingang der Sendung nachweisen, sondern der Kunde, dass er sie überhaupt abgeschickt hat. Kann er das nicht..dumm gelaufen. Deswegen besser die derzeit noch ~70 Euro zahlen, denn durch warten wird es nur noch mehr. Zahlen wirst Du so oder so müssen.
     
  4. Stephan-T

    Stephan-T Guest

    AW: Man sind die echt arm drann

    Hi,

    an deiner Stelle würde ich zahlne, da du schlechte Karten hast dein Recht zu beweisen.

    Oder du schaltest einen Anwalt ein, was Geld und Nerven kostet!


    Gruss Stephan
     
  5. Papageienfreund

    Papageienfreund Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Kampfhausen
    AW: Man sind die echt arm drann

    Also ich würde mal zur Verbraucherzentrale gehen ist die billigere Form. Frag die mal ob Du denen das 12 Monate nach Vertragsende noch Beweisen mußt das die Karte zurückgegangen ist, ich fürchte aber ja wie die anderen auch schon berichtet haben. Günstig wäre eine Rechtsschutzversicherung, wende Dich ans TV, wird aber nichts bringen, ist nur ein Versuch. Steht das mit der Kartenrücksendung in den für Dich gültigen AGBS drin? - Insofern Du die noch hast.

    Tschüss :winken:
     
  6. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Man sind die echt arm drann

    @nala: Das bedeutet also, dass Premiere aus Spaß hingehen kann, und allen, die nicht per Einschreiben geschickt haben, eine Mahnung schicken kann. Denn keiner dieser Leute kann ja Beweisen, dass die Smartcard abgeschickt wurde. 569x 75 € sind schon eine Menge Geld.

    Heutzutage kommen 99,99999999999999999999% aller Briefe an, also wenn so viele Sagen, dass die Smartcard angeblich nicht angekommen ist, ist da was faul an der Sache! Und dann wird den Leuten noch geraten, einfach stillschweigend die 75 € zu zahlen... also das kann einfach nicht sein.
     
  7. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    AW: Man sind die echt arm drann

    Ist doch ganz einfach, wenn du einen Nachweis hast bist du aus dem Schneider, wenn nicht zahlst du. AGB: "Nach Beendigung des Vertrags ist der Abonnent verpflichtet die Smartcard auf eigene Kosten und Gefahr unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen an Premiere zurückzusenden"
     
  8. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Man sind die echt arm drann

    Ja, also findest du es ok, wenn - nur mal angenommen - Premiere das mit Absicht macht, dass sie jeden, der die Smartcard normal absendet (also ohne Einschreiben), die 75 € aus der Tasche ziehen?

    Oder glaubst du allen Ernstes, dass 100erte Smartcards nicht angekommen sind? Komisch, dass bisher all meine Briefe, egal wohin, und auch alle Briefe meiner Verwandten und Freunden immer angekommen sind.
     
  9. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    AW: Man sind die echt arm drann

    Ob ich das in Ordnung finde steht auf einem anderen Blatt, ich hab dir hier nur den Standtpunkt von Premiere in Form der AGB dargelegt. Natürlich könnte man darüber diskutieren warum gerade bei Premiere soviele Sendungen verloren gehen, aber da fehlt wieder der Nachweis ;)
     
  10. sentenza_10

    sentenza_10 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    AW: Man sind die echt arm drann

    Das Karten nicht ankommen kann ja auch an der Post liegen. Habe letzten gehört, dass wöchentl. ca. 80.000 Briefe verschütt gehen. Kann ja sein, dass dann eine Smartkarte dabei sein kann, obwohl die Chance bei 0,01 % oder so liegt! :)
     

Diese Seite empfehlen