1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Malone übernimmt Virgin Media

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von Berliner, 7. Februar 2013.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Milliarden für Murdoch-Konkurrenz: Liberty entert britischen TV-Markt - teleboerse.de

    Sind nicht auch BSkyB Inhalte im VM Kabelnetz? Darf man sich in England jetzt auf sowas wie UM vs. Sky D "freuen"?
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.306
    Zustimmungen:
    1.317
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Malone übernimmt Virgin Media

    Die Uebernahme muss noch abgesegnet werden. Duerfte aber eine Formsache sein, denke ich.

    Was BSkyB-Inhalte angeht: das sind die einzigen Premiuminhalte, die es im Virgin-Kabel gibt, mal von ESPN abgesehen. Soweit man hoert ist eine Aenderung der Geschaeftspolitik auch nicht vorgesehen. Uebrigens laeuft das in Irland schon seit Jahren ohne groessere Probleme.

    Eine knallharte Konfrontation waere auch ausserordentlich daemlich, denn es gibt einen ganz wichtigen Unterschied zu Deutschland: die Kunden koennen waehlen, da es keine Zwangsverkabelung gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2013

Diese Seite empfehlen