1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Magische Sateilltenschüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jackerino, 1. September 2008.

  1. jackerino

    jackerino Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Also, ich ich da ein wirklich eigenartiges Problem mit meinem Sat-Empfang. Habe einen digital-receiver, der, ebenso wie das kabel und das lnb gerät, tadelos funktionieren. (habe es beim fachhandel überprüfen lassen). trotz allem bekomme ich seit einigen wochen keinen empfang mehr. heute kam ich spontan auf die idee, die schüssel einfach mal mit einem schwamm und etwas spüli zu putzen...und siehe da! der empfang war wieder da. allerdings war die freude nur von kurzer dauer, nach ca. 30 min war der empfang wieder futsch. ich wiederholte die putzprozedur..und hatte erneut empfang...für 30 min...dann wieder nichts!
    kann mir das jemand erklären? habe ich die schüssel mit irgendwelchen teilchen oder ähnlichem aufgeladen? kann so ne schüssel kaputt gehen (zb vom putzen)??
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    justiere die schüssel neu!!! jedesmal beim putzen verstellst du sie in die richtige lage und danach verstellt sie sich wieder.
     
  3. jackerino

    jackerino Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    nein, mit der ausrichtung der schüssel hat es nichts zu tun. habe sie genau nach dem signal ausgerichtet. außerdem würde ja dann das signal nicht einfach nach 30 min verschwinden, ohne dass die schüssel verstellt wird.
    hab mittlerweile höchstens die vermutung, dass die schüssel in sich etwas verbogen ist oder ähnliches!? kann so etwas sein?
     
  4. akku

    akku Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    52
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    hast du denn auch Empfang, wenn du die Schüssel einfach mit ner gießkanne gießt??
    :D klingt blöd aber versuchs mal :)

    Sind denn der Arm der Schüssel und das LNB richtig montiert?
    Hast du vielleicht Sträucher/Bäume/Wäsche... die den Empfang stören könnten?

    Es ist ja gut möglich, dass du beim putzen der Schüssel immer die besagten Sträucher etwas zurseite drückst...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2008
  5. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    Nach der Signalstärke oder der Signalqualität?
     
  6. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    Aufsuchen/anvisieren des Satelliten mit dBµV also Pegel und exakt ausrichten/feinjustieren nach höchstem C/N und niedrigstem BER :D
     
  7. jackerino

    jackerino Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    sie ist ausgerichtet nach dem bild, das kommt. hab jetzt auch ein bild bekommen, ohne sie vorher zu putzen. es ist aber immer! nach ner halben stunde wieder weg. strächer oder ähnliches hab ich nicht, bin im 4, stock.
    kann es sein, dass ich die schüssel beim justieren immer verbiege, und sie sich dann langsam wieder in ihre ursprungslage zurück formt, und deswegen dann der empfabg verschwindet?
     
  8. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    So schaut's aus, nur ob er das so gemacht hat... ;)
     
  9. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    Kann sein, richte sie mal nach der Signalqualitätsanzeige des Receivers aus.

    Nur nach dem Bild auszurichten kannst Du bei Digital komplett vergessen, denn selbst bei schlechten Empfangswerten kurz vor dem Umkippen bekommst Du durch die Fehlerkorrektur noch ein einwandfreies Bild, das dann bei der kleinsten Störung komplett ausfällt.
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Magische Sateilltenschüssel

    was habe ich vorher geschrieben?
     

Diese Seite empfehlen