1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Magdeburger "Polizeiruf"-Team bewegt sich auf "Dünnem Eis"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.341
    Zustimmungen:
    1.150
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ein scheinbar normaler Entführungsfall entwickelt sich für das Magdebuger "Polizeiruf 110"-Duo zu einer Geschichte voll Lug und Trug. Trotz Oscar-prämiertem Regisseur bietet "Dünnes Eis" jedoch nur Krimi-Durchschnittsware an.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. JensUHD

    JensUHD Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Schau ich mir mal an.
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Lexikon

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    3.316
    Punkte für Erfolge:
    213
    War ganz ok.
    Samstag war Matthias Matschke noch im ZDF Professor T, gestern Magdeburger Polizeiruf-Ermittler.
    Er spielt wirklich gut seinen jeweiligen Part.
     
  4. steinlaus52

    steinlaus52 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn man als Magdeburger die Locations betrachtet wo gedreht wurde,
    schlägt man die Hände über dem Kopf zusammen, alles ein heilloses Durcheinander.
    und völlig unlogisch.
     
  5. picard1

    picard1 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    4K-65"-OLED-UHD-TV: LG OLED65C8LLA.AEU
    UHD-Sat-DVB-T2-Receiver: OCTAGON SF8008 Combo 4K HDR DVB-T2 HbbTV
    HD+ - User
    Netflix
    Disney+
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    Laptop: Wortmann Terra 15" Windows 10 Pro 20H2, i7, 2,50 GHz, 8 GB Ram, 120 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370 23"
    Laserfunkmaus, Funktastatur
    Smartphone: Samsung J5 Duos 16 GB 2017 Android 9 Pie
    Wird wohl in den anderen Städten auch nicht anders sein.
    Logik zählt nicht.
    Fällt ja den meisten nicht auf.
    Design muß stimmen.
     
  6. ronnster

    ronnster Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    2.659
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Vodafone Kabel Deutschland (ehem. 19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K); Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 6490, FritzFon MT-F, Vodafon Kabel internet 50Mbit, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase
    Richtig, die Leipziger Tatorte waren auch so ein Beispiel, wo die Autofahrten scheibchenweise an unterschiedlichen Orten fahrend aneinander gereicht worden sind und nicht wirklich den tatsächlichen Weg widerspiegelten.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.432
    Zustimmungen:
    15.806
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das ist doch überall so! Hier hatten die mal einen Film gedreht da sind die von einer Straße abgebogen und waren auf einmal in einem 12km entferntem Stadtteil. (Und dann sind sie noch in die vollkommen falsche Richtung gefahren).