1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MacOSX und Premium Paket

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Sonavis, 20. April 2008.

  1. Sonavis

    Sonavis Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    51
    Anzeige
    Hallo Enterprise User,
    gibt es hier im Forum irgend jemanden, der MacOSX verwendet und Erfahrungen mit dem Premium Paket hat?
    Interessant wäre für mich zu wissen, ob über das Netzwerk ob LAN oder WLAN eine Möglichkeit besteht auf Dateien wie z.B. Bilder, Musik, Filme von der Enterprise aus auf den Mac zuzugreifen und diese Dateien entweder dann auf die Enterprise zu kopieren oder direkt abzuspielen, also ohne zu importieren. Falls dies möglich ist, könnte man sich dann evtl. Apple TV sparen?
    Grundsätzlich würde mich natürlich auch interessieren, ob es Mac Anwender gibt, die sonst noch irgendwelche Aktivitäten mit der Enterprise anstellen.
    Ich bin sehr gespannt.
    Viele Grüße Siggi
     
  2. schappy

    schappy Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    19
    AW: MacOSX und Premium Paket

    Hallo Siggi,

    also grundsätzlich funktioniert es bei OS X nicht anders als bei anderen Betriebssystemen. Alle Freigaben werden erkannt und du kannst problemlos auf MP3s oder Videodateien zugreifen und diese abspielen.

    Aber du brauchst ein extrem schnelles Netzwerk, um daraus auch einen Genuss zu machen, zumindest bei den Videodateien. Das ist aber nicht OS X spezifisch.

    Ansonsten kann man gar nichts machen...und das ist die große Enttäuschung. Kopieren auf bzw. exportieren von der Ente ist ein Endlosprozeß, ob nun über Netzwerk oder USB macht keinen Unterschied. Eine normale AVI-Datei mit 1,2 GB dauert locker 6 Stunden und Multitasking ist ein Fremdwort. Also entweder kopieren oder fernsehen :wüt:

    Unterm Strich bin ich froh, dass ich Apple TV behalten habe!!!!

    Schönen Gruß

    Arne
     
  3. Sonavis

    Sonavis Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    51
    AW: MacOSX und Premium Paket

    Hallo Arne,
    vielen Dank für deine Antwort. Nach den ganzen Beiträgen hier im Forum zum Premium Paket habe ich es mir fast schon gedacht, dass Apple TV die bessere Lösung ist. Eigentlich schade, da es prinzipiell ja auch mit der Ente gehen sollte. Aber so wie du es beschreibst, macht es mit der Ente natürlich keinen Sinn.
    Vielen Dank nochmal. Ich bin gespannt, ob es noch weitere Kommentare gibt.
    Gruß
    Siggi
     
  4. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    AW: MacOSX und Premium Paket

    @Schappy: Dir dauert das Transcodieren zu lange? Lass dir das HD-Pro-Paket einbauen ;) Damit gehts fluffig schnell...

    Ne, mal ehrlich, ein 1GHz Viaprozessor hat nun wirklich nicht genügend Dampf um Videoströme in Echtzeit umzukodieren, aber daran hat MS wirklich keine Schuld... Bei meinen Eltern (die haben noch ne original EP) lassen wir diese Sachen nachts laufen.
     
  5. schappy

    schappy Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    19
    AW: MacOSX und Premium Paket

    Salut,

    klar, hast damit natürlich Recht, aber dann sollte man das auch nicht als besonderes Feature hervorheben. Ich denke auch nicht, dass es am Ende der Prozessor ist, sondern dies etwas eigenwillige;) Speicherformat, das selbst bei importierten Filmen herhalten muss. Und selbst wenn, wäre es glaube ich nicht zuviel verlangt, wenn es im Hintergrund liefe. Bei allem Goodwill hat das nun wirklich nichts mit geschlossenem System zu tun.

    Viele Grüße

    Arne
     
  6. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    AW: MacOSX und Premium Paket

    Lol, punkt für dich - Daß sie den Kram aus nem vernünftigen Format in ihr eigenes Format umkonvertieren ist natürlich m.E. ziemlich unnötig wenn die Enterprise die Dateiformate eh versteht (was man sehen kann, wenn man die Filme direkt z.B. von USB abspielt). Da hätte man mehr Grips investieren können, aber da war dann wahrscheinlich wieder ein Zeitproblem und dann nimmt man halt was da ist anstatt es vernünftig anzupassen.

    Und schreib das mit dem Hintergrundprozess doch mal MS, vieleicht erbarmen sie sich :) Mit nem Multitaskingbetriebssystem sollte sowas eigentlich funktionieren.

    Aber du musst zugeben, gegenüber den früheren Softwareversionen hat man schon erheblich mehr Freiheiten, was man so der Enterprise zu fressen gibt ;)
     
  7. schappy

    schappy Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    19
    AW: MacOSX und Premium Paket

    Absolut, gar keine Frage und von der Bedienung her ist es auch um Längen besser. Streaming funktioniert bei entsprechend schneller Anbindung auch prima, so dass man sich das importieren ja auch sparen könnte ;)
     
  8. Sonavis

    Sonavis Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    51
    AW: MacOSX und Premium Paket

    Hallo schappy,
    kannst du mir bitte mitteilen, wie die Einstellungen am Mac sein müssen, damit die Enterprise auf Ordner/Dateien zugreifen kann? Ich habe es bisher nicht geschafft. Die Ente erkennt im Netzwerk immer nur Drucker.
    Internet geht, aber wie erwähnt mein iMac und auch mein Powerbook wird nicht erkannt. Betriebssystem ist 10.4.
    Habe diese Frage schon in einem anderen Thread gestellt, nun aber gemerkt, dass er hier besser aufgehoben ist - sorry!
    Vielen Dank
    Gruß
    Siggi
     
  9. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: MacOSX und Premium Paket

    bin zwar seit 1994 Mac User aber mit der Ente kenn ich mich nicht aus.
    (hat mich nicht interessiert)

    schick mir ne PN oder ne Mail
     
  10. schappy

    schappy Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    19
    AW: MacOSX und Premium Paket

    Hallo Sonavis,

    du must die entsprechenden Freigaben in der Systemerweiterung unter "Sharing" einstellen. Ich kann jetzt leider nicht mehr nachsehen, wo das unter 10.4 ist, habe schon 10.5 Ich meine aber, das heißt irgendwas mit "Windows"

    Toi, Toi, Toi
     

Diese Seite empfehlen