1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MacOS auf herkömmlichen PCs

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von SVB2001, 25. Februar 2006.

  1. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.756
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    die powerPC-MACs waren besser als die PCs. sie waren schneller und komfortabler. aber jetzt gibt es zwischen MAC und PC quasi keinen unterschied mehr...jedenfalls keinen wirklichen, sondern nur einen getricksten bzw. vorgetäuschten !
     
  2. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    na, ob die powerPC-macs wirklich "schneller" waren, ist sehr stark von der anwendung und dem benchmark abhängig gewesen (z.B. welchen photoshop-filter man benutzte). vorallem nachdem IBM und motorola nur noch minimal am prozessorspeed verbesserten, war die intel-option die einzig richtige, zumal IBM derzeit völlig mit den cell-prozessoren beschäftigt ist. wenn du die rechengeschwindigkeit von ungefähr gleich teuren PCs und PPC-macs aus dem letzten jahr vergleichst, waren für otto normalverbraucher und *seine* anwendungen, eher die PCs schneller als umgekehrt.

    unterschiede zwischen macs und PCs gibt es auch weiterhin: das betriebssystem. und wer ernsthaft glaubt, das irgendeine gecrackte version die über zehn klimmzüge zu installieren ist und für jedes OS X-update ein neuen patch braucht, für den massenmarkt relevant ist, lebt in einem paralleluniversum.

    apple braucht keinen 100%igen schutz gegen ein gecrachtes OS X. es reicht aus den leuten das leben hinreichend schwer zu machen. OS X-user sind keine bastler, sondern leute die einen rechner schnell und einfach benutzen wollen.
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    Das die Markenhersteller billiger sind habe ich auch nicht behauptet.
    Aber ein G5 für rund 2000,- ist nun mal doppelt so teuer wie der den ich mir zusammengeschraubt habe und hat nur 1/4 so viel Arbeitsspeicher und nur die Hälfte an HDD.
    Nur um zwei Beispiele zu nennen.
    Und das Kamelle Plastik Design der kleineren ist auch nicht Jedermann Sache.
    In Zukunft ist doch das einzige was einen Mac von einen PC unterschieden hat weg.
     
  4. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    sorry, du und deine bastler- und zusammenschraubfähigkeiten, ihr seit für den weltmarktanteil nicht relevant.

    das ist ungefähr genauso, wie wenn jemand behaupten würde, im supermarkt würde keine frische petersilie mehr verkauft werden, weil jeder es sich mit geringen aufwand auf der eigenen fensterbank züchten könnte.

    was das design angeht: der röhrenmonitor-iMac wurde 6,7 jahre lang versucht zu kopieren. nicht ein einzier nachahmer, egal ob groß oder klein, hatte erfolg. dasselbe erleben wir nun mit dem ipod. seit fünf jahren versucht die konkurrenz wie wild so etwas simples wie einen konkurrenzfähigen MP3-player zu entwickeln. und von jahr zu jahr hat apple bislang seine marktanteile auf dem MP3-player-markt erhöhen können...

    soviel also zum thema "es ist ja nur das design".

    BTW: G5-rechner gibt es bereits ab 519 EUR
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    Ach, weißt Du... Diesen Eindruck habe ich hier von einigen Leuten schon seit längerer Zeit ;)

    Ansonsten 100% Zustimmung zu den von Dir geschriebenen Sachen. Genau so sehe ich das auch. Das "Machbare" hat keinerlei signifikante Auswirkung auf das, was auch tatsächlich "gemacht" wird.

    Gag
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    Ja davon leben nur Heerscharen von PC Händlern.
    Du kommst mir so vor als ob es im Supermarkt nur Fertiggerichte gibt.
    Wer hat das behauptet? :eek:
    Ich jedenfalls nicht, im Gegenteil!
    Soll heißen das die Bonbon farbenen Plastikbomber nicht unbedingt jeden gefallen.
    Wo?
     
  7. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    es mögen heerscharen sein, vorallem im 'geiz-ist-geil'-land deutschland. de-facto hat apple in den letzten 1-2 quartalen seinen marktanteil steigern können.

    hast recht. der macMini hat nur einen G4. damit ist der billigste der imac für 1500.
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    Sag das nicht zu laut.
    Wenn das Produckt stimmt vergessen sogar die Deutschen ihr Geiz ist geil.
    Soweit ich gelesen und gehört habe ist der i-Pod der mit Abstand meistverkaufte mp3 Player in Deutschland obwohl mit über 350,- ungleich teurer als die billigen für 14,99 bei Plus und Co.
    Ähnliches spielt sich auch mehr und mehr bei LCD Tvs ab.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    ... womit Du Deine eigene Argumentation widerlegt hättest ;)
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: MacOS auf herkömmlichen PCs

    Wie meinen?

    P.S. der Gag ist weg! :D