1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mac-Software als Alternative zu Mediaport

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von DerHenne, 9. Juli 2007.

  1. DerHenne

    DerHenne Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Goldisches Määänz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2+
    Samsung LED-TV UE32B6000
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche eine Möglichkeit, wie ich die Daten meines Technisat S2 auch an meinem Mac weiterverarbeiten kann. Hat da jemand von Euch schon Erfahrungswerte, die er/sie mir sagen kann?

    Es geht mir dabei nicht um die direkte Verbindung zum Receiver über das Netzwerk sondern eher um das Muxen und Wandeln in ein vernünftiges MPEG-Format.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Viele Grüsse,

    derhenne
     
  2. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    Hi, das geht mit MPEG Streamclip von www.squared5.com

    gibts für MAC und für Win und kann die "Raw-Daten" vom S2 lesen und bearbeiten, ich habs unter WinXP schon gemacht, das einzige Manko: es dauert ziemlich lange das Einlesen, je länger der Film umso langsamer wirds mit der Zeit.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  3. DerHenne

    DerHenne Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Goldisches Määänz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2+
    Samsung LED-TV UE32B6000
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    Hallo digi-john,

    vielen Dank für den Tipp! :winken:

    Das Programm habe ich am Wochenende schon mal gegoogelt. Die ganzen Live Earth-Aufzeichnungen müssen ja irgendwie untergebracht werden....;) Mein Problem war allerdings, dass ich nicht weiss, wie ich die Tonspur dazubekomme. Kannst Du mir da weiterhelfen? Danke!

    Viele Grüsse,

    derhenne
     
  4. DerHenne

    DerHenne Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Goldisches Määänz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2+
    Samsung LED-TV UE32B6000
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    Hallo,

    ich kann mir die Antwort wahrscheinlich selber geben, denn diese steht hier:
    http://www.sjoki.uta.fi/~shmhav/SVCD_on_a_Macintosh.html#edit_convert_MPEG

    Ich werde es heute abend mal ausprobieren. Wenn es von Interesse ist, kann ich gerne meine Erfahrungen hier nochmal wiedergeben. Ich bin ja hoffentlich nicht der einzige Mac-User mit einem Technisat...

    Vielen Dank und viele Grüsse,

    derhenne
     
  5. DerHenne

    DerHenne Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Goldisches Määänz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2+
    Samsung LED-TV UE32B6000
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    So, ich konnte zwar nun Bild und Ton zusammenfügen, jedoch ist der Ton nicht synchron. Kann mir da jemand (digi-john?) vielleicht noch einen Tipp geben? Das wäre echt nett...:(

    Viele Grüsse,

    DerHenne
     
  6. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    Hi,

    Zur Bearbeitung kann ich nicht viel helfen, ich arbeite mit Win und da habe ich die Programme mpg2schnitt, GUI4DVD-Author und Nero-Vision-Express.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  7. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    Noch ne Frage: meinst Du den Original-Ton oder willst Du einen anderen Ton dazumachen ?

    Wenn ich in MPEG Streamclip die .VID Datei vom S2 lade dann wird die .AUD automatisch dazugeladen und der Original-Ton passt zum Video und hat keine Verschiebung. Als Output habe ich .mpeg eingestellt.


    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  8. DerHenne

    DerHenne Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Goldisches Määänz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2+
    Samsung LED-TV UE32B6000
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    Hallo Digi-John,

    sorry, ich hab' doch glatt die zweite Antwort übersehen!

    Ich möchte den Originalton auf das Bild legen. Mein Problem ist nur, dass wenn ich die VID-Datei in Streamclip lade, wird zwar das Bild angezeigt, aber der Ton wird nicht abgespielt. Ich kann zwar jetzt daraus ein MPEG machen, aber dann halt ohne Ton.

    Viele Grüsse,

    DerHenne
     
  9. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    Hallo,

    genau das kann ich nicht nachvollziehen, ich lade die Datei .VID in MPEG Streamclip und kann dann sofort den Play Button drücken und habe Bild und Ton weil der Ton der im gleichen Verzeichnis wie das Video steht automatisch mitgeladen wird.
    Kann es sein dass bei Dir im System z.B. ein Codec für mp2 fehlt und deshalb der Ton nicht geladen werden kann ?

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  10. MarioG

    MarioG Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Mac-Software als Alternative zu Mediaport

    Ich suche ein Programm, mit dem Mann die Daten vom Digirecorder S2 auf den Mac laden kann. Denn der Mediaport funktioniert ja bekanntlich auf dem Mac nicht. kann mir da jemand helfen?
    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen