1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

M740 WLan

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von pit161, 19. April 2005.

  1. pit161

    pit161 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo Leute, endlich habe ich es geschaft über Wlan verbindung mit der USB-Platte aufzunehmen. Die neue Software Version bringt einen FTP client mit über diesen man sich Conecten kann, gebe gerne nähere Auskunft wenn gewünscht!


    Gruß
    Pit161



    :)
     
  2. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: M740 WLan

    darüber kannste kopieren auf den PC und ungelehrt üver FTP,
    das ist nicht Neu, gab es schon bei der aller ersten FW.
    Mit Wlan kannste das wohl knickt wird wohl zu langsam sein?
     
  3. Hannilein

    Hannilein Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: M740 WLan

    Er nun wieder...

    Den FTP-Server hat Siemens erst in der 1.37.4 eingebaut, vorher gab es den nur in den von Lemmi modifizierten Versionen. Der Plattendurchsatz über's LAN kommt auch nicht über 1,5 MB/s, bedingt durch den schwachen Prozessor und die Last beim Plattenzugriff über USB. Damit sollte WLAN auch keinen schlechteren Durchsatz bringen, zumindest in der 54 MBit Variante bei guter Verbindung.

    Hanno
     
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: M740 WLan

    das ist nicht ganz richtig und 100% falsch !
    die allererste f/w hatte bereits FTP-Server.

    " schwachen Prozessor"

    der Prozessor ist in der tat etwas unter dimisiert,
    wenn man den A740 voll ausreist.
     
  5. Mikefritz

    Mikefritz Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    AW: M740 WLan

    Hallo Hanno,
    Was muss ich tun, um mich per FTP mit der Box zu verbinden? Habe die IP-Nummer der Box in WS_FTPPro eingegeben. Als User anonymous erhalte ich die Meldung "anonymous user unknown", als anderer User "only anonymous user allowed". Hast Du einen Tipp?
    Gruß
    Mike
     
  6. Mikefritz

    Mikefritz Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    AW: M740 WLan

    Habe inzwischen im anderen Forum gelesen, dass Username und Password "test" sein sollen. Klappt bei mir trotzdem nicht (s.o.). Gibt mir jemand eine narrensichere Beschreibung, wie ich die ftp-Verbindung vom PC zur Box herstelle (IP Nr ist bekannt, Ping auch erfolgreich):winken:
    Danke
    Mike
     
  7. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    AW: M740 WLan

    Du kannst mit jeweils Username und Passwort auf die verschiedenen Einheiten kommen, am besten unter Port 21:

    USERNAME / PASSWORT:

    usb/usb
    root/root
    media/media
    timer/timer
    epg/epg
    skin2/skin2

    Mit der usb/usb- Kombination kommst Du auf die USB-Platte und kannst auch via FTP Daten hin und her schaufeln - Achtung, erst Veränderungen vornehmen, wenn Du weisst, was Du tust. Sonst können Filme nicht mehr angesehen oder aufgenommen werden.
    Evtl. musst Du auch Firewalleinstellungen etc. berücksichtigen.

    Hilfreich könnte für Dich evtl. die Seite und das Forum unter

    http://www.m740.info/index.htm

    sein.
    Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2005
  8. Mikefritz

    Mikefritz Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    AW: M740 WLan

    Klappt prima so - vielen Dank. Endlich hat die Stöpselei ein Ende!
    Gruß
    Mikefritz
     

Diese Seite empfehlen