1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Münchner braucht Hilfe - KMS/Sky

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Blacklotuz, 12. Oktober 2010.

  1. Blacklotuz

    Blacklotuz Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    LG 32" HD-Ready, Sky Welt, Sky Film, Sky Sport, Playstation 3, Xbox 360
    Anzeige
    Hallo erstmal ;)

    So seit Anfang des Monats hab ich zum ersten mal auch PayTV. Das Angebot von Sky für 25 € hatte mich überzeugt. So bestellt hab ich per Telefon der liebe Herr am anderen Ende hat mich gefragt Kabel oder Sat ich Kabel mehr wollte er dazu nicht wissen. So Nun 4 Tage später kam auch schon das Paket von Sky das war am 29.09 mit dem Humax S HD 3 und einer Smartkarte G02. So nun am 29.09 um 18 Uhr erste mal aktiviert ging nicht, angerufen nochmal aktiviert ging nicht, 2 std. später angerufen nochmals aktiviert ging nach ner stunde immer noch ned. Also nochmal angerufen die Dame meinte dann ja die Karte sei wohl defekt. Sie würde in 1-2 Werktagen eine neue schicken, ich dachte mir ja ok kein Thema abwarten nun gut heute am 12.10 kam dann endlich die neue Karte, nur mit dieser ging gehts auch nicht. Ich wieder angerufen bei Sky nachgefragt Ihr nochmal gesagt ich sei bei KMS nicht bei Kabeldeutschland, drauf die Dame ja sie müsse erst in der Technik nachfragen nun gut danach meinte Sie ich müsste meinen Kabelanbieter anrufen und nachfragen ob sie das Sky direkt einspeisen oder über Kabel Deutschland. So nun gut... dazu möchte ich anmerken, dass ich bereits letzten Dienstag ne Email an den Service von Sky gesendet hab und bis Heute keine Antwort bekommen hab. Aber Sky natürlich mir die 2 Wochen in Rechnung gesetzt hat und sogar von 29.09 die 4 Std. anteilsmäßig obwohl die Aktivierung nicht durch ging.

    Naja nun zu meiner Frage, brauch ich eine andere Karte/Reciver ? Wenn ja welche? Ich empfange alle Programme von KMS ganz normal hinter manchen steht -CV und ich hab den Kabelkiosk Info Kanal sowie einen Hauskanal. Hab irgendwo gelesen das diese Info wichtig sei ^^

    So das ist mein Leidensweg mit Sky bis Heute :)
    Liebe grüße aus dem Münchner Osten.
    lg Blacklotuz
     
  2. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Münchner braucht Hilfe - KMS/Sky

    Wenn du Kabelkiosk Info bekommst, dann hängst du am KMS Netz und da wird direkt von Satellit eingespeist. Du bräuchtest entweder eine V13 Karte für den jetzigen Receiver oder einen Humax 2000c mit P02 Karte.
     
  3. matsu

    matsu Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Münchner braucht Hilfe - KMS/Sky

    bin ebenfalls bei kms,
    hab die karte v13 und den gleichen receiver,
    nur bekomm ich nicht alle abonnierten kanäle rein
     
  4. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Münchner braucht Hilfe - KMS/Sky

    Ja, so ist es in Deutschland. Man hat DeTeKabel privatisiert, jeder Anbieter macht was er will und der Kunde ist der Blöde. Das ist mal wieder ein Beispiel für die die Inkompetenz der Regulierungbehörde.
    Aber es gibt noch das Kartellamt, aber das ist auch nur eher nur ein Kartellhütungsverein.
    Da sage ich eh nur, Gute Nacht Deutschland. Hier braucht sich niemand über Mafia-Metoden, wie in Italien aufregen, ganz Deutschland ist in Politik und Wirtschaft ganz Europa vorraus.

    Gruß Stephan
     

Diese Seite empfehlen