1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möglichst kompakten Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mcihael, 8. Oktober 2004.

  1. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    Anzeige
    Hi,

    für "zum mitnehmen" suche ich einen möglichst kompakten Receiver, der in der Tasche nicht so aufträgt.

    Wichtig sind neben den kompakten Ausmassen vor allem gute Empfangseigenschaften und ein niedriger Preis. Die Ausstattung ist weniger wichtig - auf eine zweite Scart-Buchse oder irgendwelche Audioanschlüsse kann ich gut verzichten.

    Gibt es einige Empfehlungen?

    thx,
    Michael
     
  2. mbaPC

    mbaPC Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    26
  3. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Möglichst kompakten Receiver gesucht

    Hi,

    den Digipal2 habe ich schon hier stehen. Ist auch ein Gerät, mit dem ich zufrieden sein kann.
    Ich will aber eins, das noch kompakter ist (und ein etwas solideres Gehäuse hat als der DP2). Bislang ist mir nur der Lorenzen DVB-T 2 aufgefallen. Bei dem weiß ich aber nicht, ob er wirklich was taugt. Habe hier im Forum aber auch keine Hinweise dazu gefunden.

    Michael
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Wie wäre ein Smart Traveller T Abm. 145 x 30 x 145 mm für 99,95 bei www.Conrad.de (Artikel-Nr.: 940850 - 13) da es dir so auf die Grösse ankommt !


    [​IMG]


    :winken:

    frankkl
     
  5. HolgerG

    HolgerG Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Köln
    AW: Möglichst kompakten Receiver gesucht

    Hallo,
    der DigiPal 1 ist sehr kompakt :winken:
    [​IMG]
     
  6. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    AW: Möglichst kompakten Receiver gesucht

    Gehört zu den ersten Geräten, die (schon vor dem Regelbetrieb in Berlin) auf dem Markt waren.
    Wenn Du ohne Dolby und Timer auskommst reicht er für den Alltagsgebrauch für "reines TV" schon aus. Ist aber eben nicht das neueste Modell.
    Aber hat auch Modulatorausgang und Mobilbetrieb ist mit 12V möglich.

    Näheres findest Du evtl. in uralten threads hier im Forum aus den Anfangszeiten des Testbetriebs in Berlin ...
     
  7. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Möglichst kompakten Receiver gesucht

    Hi,

    den Smart habe ich hier in einem "Fach"-Geschäft gesehen - ich glaube, den muss ich mir mal näher ansehen.
    Der Digipal 1 ist in der Tat sehr kompakt - nur habe ich keine Lust, über 100€ auszugeben.

    Die Beiträge über den Lorenzen muss ich mal rauszusuchen versuchen - die Forensuche war hier irgendwie nicht so ergiebig.

    Danke schonmal,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen