1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möchte Digitales Fernsehen nutzen und habe keine Ahnung.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Frutzelkopf, 16. August 2004.

  1. Frutzelkopf

    Frutzelkopf Guest

    Anzeige
    Hallo,

    ich bin absoluter Neuling was digitales Fernsehen betrifft.
    Habe aber bereits einen Kabelanschluß. Der war allerdings schon da, ohne daß ich irgendwas dafür getan habe glaube ich...

    Nun meine blöden Fragen :

    1.) Woher weiß ich wer mich momentan mit Kabelfernsehen versorgt ?

    2.) Was brauche ich ausser einer "Top Box" (?) für digitales Fernsehen ?

    3.) Spielt es eine Rolle ob Mehrfamilienhaus oder Einfamilienhaus ?

    4.) Gibt es mehrere Anbieter die für mich in Frage kommen ? Wenn ja , gibt es gravierende Unterschiede ?

    Diese Fragen wurden bestimmt schon 1000 mal gestellt.
    Ich habe mich von dem ganzen "Technik-Gerede" etwas einschüchtern lassen und starte daher einen eigenen "Informationssammelversuch".
    Vielleicht hat ja jemand die Nerven und hilft mir... :)

    Danke !

    Frutzelkopf
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Möchte Digitales Fernsehen nutzen und habe keine Ahnung.

    In welchem Bundesland wohnst du? Dein Kabelanschluss ist bestimmt in der Miete drin, deswegen hast du keinen Einzelvertrag mit dem Kabelbetreiber.
    Es heißt "Set Top Box"...man sagt aber: "Digitalreceiver". Dieses Wort ist mehr verbreitet. Über Kabelanschluss kannst du mit dem Digitalreceiver auch digitale Programme sehen. Aber über Kabel kann man meistens höchstens nur ARD/ZDF, Premiere und ausländische Programme bekommen. D.h. z.B. RTL oder SAT.1 ist nicht digtal über Kabel zu bekommen. Nur über Satellit kann man alle digitale Programme bekommen. Wenn du doch die wenige digitale Programme über Kabel empfangen willst, dann brauchst du nur ein Digitalreceiver. Das Ding am TV anschliessen und das wars.
    Wenn du digital glotzen willst, dann spielt das gar keine Rolle.
    Digitale Anbieter ist Kabelbetreiber. Da gibt irgendwie kein Konkurrenz. Das wäre schön. ;)
     
  3. weakbit

    weakbit Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    23
    AW: Möchte Digitales Fernsehen nutzen und habe keine Ahnung.

    ich bin absoluter Neuling was digitales Fernsehen betrifft.
    Habe aber bereits einen Kabelanschluß. Der war allerdings schon da, ohne daß ich irgendwas dafür getan habe glaube ich...

    Nun meine blöden Fragen :

    1.) Woher weiß ich wer mich momentan mit Kabelfernsehen versorgt ?
    Eigenartig bei uns in Österreich zahlen wir eine Monatsgebühr von ca. €16.-
    Wenn du in Ö wohnst meldest du das KAbel erst nach der installation der SAT
    Anlage ab.
    2.) Was brauche ich ausser einer "Top Box" (?) für digitales Fernsehen ?
    Kauf dir einen Digital Receiver der die möglichkeit eines CICAM Einschubs besitz (dort kannst du wenn du willst bist zu 2 Entschlüsselungsmodule reinstecken) dies ist nur für zukünftige erweiterung die Receiver kosten zwar etwas mehr aber das zahlt sich aus alls Option.

    3.) Spielt es eine Rolle ob Mehrfamilienhaus oder Einfamilienhaus ?
    Pro Anschluss benötigst du einen Receiver. Bei Mehrteilnehmeranlagen ist ein entsprechender Multiswitch (das ist die verteilerbox) vorzusahen. Kannst dir mal bei z.B. www.conrad.de anschauen dort gibts sollche Sets.
    Wichtig zu beachten die Setkosten sind nicht die realkosten den da fehlt halt noch der Mast, Mastschellen, Dachdurchführung, Bodenhalterung, Dachbügel, Schrauben (sind auch teuer), Silikon & Spritze, Blitzschutzschelle, Blitzdraht, Bei vorhandener Blitzanlage muss die dort angeschlossen werden oder ein Blitzschutz gebaut werden,(wegen der Versicherung des Gebäudes) Bis zu 4 Teilnehmer kommt man mit ca. 85cm aus bei mehrteilnehmer,
    Das !Digitalsatkabel (ist aus Teflon [weiss] mit Doppelschirmung),
    die F-Stecker und Kleinmaterial wie Mauermontage sind ahlt extra.

    4.) Gibt es mehrere Anbieter die für mich in Frage kommen ? Wenn ja , gibt es gravierende Unterschiede ?

    Es gibt ein ganzen haufen Boxen auf dem Markt - schau sie dir bei deinem Händler deines vertrauens an und probiere sie aus Umschaltzeit bis das Bild kommt und wie funktioniert das Menue etc.

    Diese Fragen wurden bestimmt schon 1000 mal gestellt.
    Ich habe mich von dem ganzen "Technik-Gerede" etwas einschüchtern lassen und starte daher einen eigenen "Informationssammelversuch".
    Vielleicht hat ja jemand die Nerven und hilft mir... :)

    Danke !

    dein weakbit:D
     

Diese Seite empfehlen