1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Da klassische DSL-Leitungen allmählich an ihre technischen Grenzen stoßen, ist es für Internetanbieter an der Zeit, über Alternativen nachzudenken. Den Ansprüchen der Nutzer können sie mittlerweile nur noch mit immer höheren Bandbreiten gerecht werden. Mit VDSL, Kabelinternet und LTE stehen derzeit drei potente Technologien zur Verfügung.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

    Spätestens die ländlichen Regionen werden auch bei LTE das Nachsehen haben.
     
  3. F117

    F117 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

    Warum ???

    Ich habe LTE und es läuft wie geschmiert und ich wohne auf dem Land :D:D:D

    Gruß F117
     
  4. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.259
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

    Wenn die Drosselung bei LTE nicht wäre.
     
  5. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  6. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

    Mobil kann ich mich mit LTE nicht beschweren, dort wo es nur EDGE gibt ohne UMTS hat man jetzt mit LTE Chance auf schnelles Internet.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.737
    Zustimmungen:
    2.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

    Für Familien und WGs ist das aber immer noch deutlich zu wenig Volumen. So 150 GB pro Monat oder 5 GB pro Tag müssten es da schons ein.

    Mobil ist die LTE Nutzung in den meisten Tarifen aber garnicht möglich sondern nur in sündhaft teuren Premium Tarifen ab 49,95€ Basispreis. Und soviel Geld will dann kaum jemand ausgeben.

    Bislang ist LTE eher ein Flop. :(
     
  8. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

    Du Glückspilz.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

    Das ist eine relativ einfach Überschlagsrechung. Eine LTE-Basisstation schafft max. 1 TByte pro Tag in Richtung Downstream an Nutzdaten. (Entspricht rechnerisch einer gemittelten Datenrate von 92,6 MBit/s.)
    Wenn man 5 GByte/Tag + Haushalt rechnet, bedeutet das rechnerisch dass pro 200 bislang unversorgter Haushalte eine LTE-Basisstation aufgestellt werden müsste.
    Und 200 Haushalte müssten dann – angenommen es erfolgt keine Quersubventionierung – über ihre Gebührenzahlungen den laufenden Betrieb einer LTE-Basisstation finanzieren. Die Kosten für das Errichten der Basisstation habe ich hier nicht mal berücksichtigt.
    Die Frage ist ob von den Grundgebühren die laufenden Betriebskosten der Infrastruktur gedeckt werden können.

    Mein Fazit: LTE verbessert die Internetversorgung auf dem Land sicherlich, kommt aber bei Weitem nicht an einen Versorgung per DSL heran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2013
  10. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LTE verbessert Internetversorgung auf dem Land

    Also bei Congster kannst du dich ins LTE Netz buchen, egal in welchem Tarif. Sicher, du hast dann nicht die 100mbit die z.B. bei der Telekom direkt möglich wären (als Tarif oder als Option buchbar). Ist aber dennoch deutlich schneller als die verstopften UMTS Netze.
     

Diese Seite empfehlen