1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Boris020, 21. November 2007.

  1. Boris020

    Boris020 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    475
    Anzeige
    Hi ich frage mich wie man dem Staat seine Kohle schenken kann, denn der verdient kräftig mit an den sogennanten Jackpotts!
    Mir ist aufgefallen, dass es alle paar Wochen einen großen Jackpott gibt, und verdienen tun daran doch eh nur die Lottogesllschaft und der Staat!
    Ich finde die Gewinnquoten viel zu niedrig, für 3 Richtige bekommt man gerade mal zwischen 9 und 12 €:eek:
    Jetzt hasten wieder alle in die Lottostellen, um den Jackpott von 21 Millionen zu knacken, ich finde man sollte diese Jackpotts begrenzen, denn ich finde solche Gewinne schon krass, und manchmal gewinnt nur ein einziger.
    Viele werden sogar süchtig vom Lottospielen, unsere Nachbarin spielt schon Jahre, wieviel Kohle die schon verschwendet hat, ich kann es nicht nachvollziehen.:(
     
  2. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    Hab heute auch mal einen Schein abgegeben. Wenn man spielt ist die Chance größer das man gewinnt, als wenn man nicht spielt :winken:
     
  3. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lotteriemonopol

    eigentlich existiert dieses monopol nur durch die auflage das man davor leute schützen will süchtig zu werden, für mich eine der eher lächerlichen begründungen da durch die jackpots ja sehr wohl krasse anreize geschaffen werden.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.833
    Ort:
    Ostzone
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    Du weißt aber nicht, was sie gewonnen hat. Ich spiele seit ~15 Jahren. In der Zeit halten sich Ausgaben (die relativ hoch sind) mit den Einnahmen die Waage. Ich habe kein Plus, aber auch kein Minus. Ergo..für mich ist es ein gutes Geschäft, da ich ohne Minus jede Woche auf den Knaller hoffen kann.

    Lotto halte ich zwar auch für suchtgefährend, aber es ist noch kein Fall bekannt geworden, wo jemand Haus und Hof verkauft hat, um Lottoscheine ausfüllen zu können. Das ist ja auch der Punkt...um hier 20.000 Euro an einem Wochenende zu verspielen, ist man die ganze Woche vorher mit dem ausfüllen von Lottoscheinen beschäftigt ;). Im Spielcasino ist man die 20.000 Euro in 2min am Roulettetisch los, ohne großen Aufwand. Da ist auch die Verführung neu zu setzen gleich ganz anders.

    Die Jackpots sind übrigens nicht staatlich gesteuert ;)
     
  5. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    Na, mit Systemscheinen geht auch das ganz schnell....:D
     
  6. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    Moment mal, mein Freund. Ich will diesen Jackpott, und das möglichst ganz alleine. Seit fast 40 Jahren buckele ich mich für diesen Staat ab und zahle reichlich Steuern. Jetzt will ich auch mal meine Villen und Jachten in Cannes, Monte Carlo, Florida und sonst wo. Das steht mir sicherlich eher zu, als den Leuten, die es haben und von Beruf nur Kinder reicher Eltern sind. ;)
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    Eine Menag Geld der Lottgesellschaften landet auch in Stiftungen die jeden Bürger zugute kommen

    http://www.berlin.de/special/lotto/stiftung/index.html
     
  8. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    versteh auch nicht warum so viele Leute Lottospielen. Beim Poker, ********* oder Roulette hat man weitaus höhere Gewinnquoten.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    Zumal ich sowieso den Jackpott heute knacke. Ein neuer Kleinwagen ist schon bestellt. :)
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Lotto Wahn, wie kann man dem Staat nur seine Kohle schenken?

    Wer spielen will soll spielen.
    Lotto Gelder die nicht ausgeschüttet werden, kommen auch Caritativen Zwecken zu gute.

    Bei uns wurde zum Beispiel ein Teil der Kirche renoviert und im Kindergarten ein Neuer Spielplatz finanziert.
    Alles von Lottogeldern aus Sachsen-Anhalt.
    Also rausgeschmissen ist das Geld nicht.
     

Diese Seite empfehlen