1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LOSS OF W3B SATELLITE - 16°East

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dam72, 29. Oktober 2010.

  1. dam72

    dam72 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    EUTELSAT
    STATEMENT
    on
    LOSS OF W3B SATELLITE
     
    Paris,
    29
    October 2010
     
    Eutelsat
    Communications (Euronext Paris: ETL) announces the loss of the W3B
    satellite following an anomaly which was detected on the satellite’s
    propulsion subsystem after
    its launch by an Ariane 5 rocket.
     
    W3B
    was scheduled to be located at 16° East to replace Eutelsat’s
    EUROBIRD™ 16, W2M and SESAT 1 satellites. With the loss of W3B,
    the three satellites will now remain in full service at 16° East
    until the arrival of W3C, whose launch is on track for mid-2011.
    Eutelsat will also immediately initiate a new satellite programme,
    called W3D, for a planned launch in the first quarter of 2013.
     
    Michel
    de Rosen, CEO of Eutelsat Communications, commented: "The
    loss of W3B is a disappointment for Eutelsat and for our customers.
    We share it with our partners, in particular Thales Alenia Space and
    with the ********* community. Our attention is now focused on
    delivering the W3C satellite to 16° East in mid-2011 and on
    initiating a new programme to compensate for this loss."
     
  2. Balkanexpress

    Balkanexpress Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LOSS OF W3B SATELLITE - 16°East

    Na super... die 16° Ost Position scheint wohl mit einem Fluch belegt zu sein.

    Unglaublich, erst der W2M der vor 2 Jahren wegen irgendwelchen Problemchen nicht an den Start ging, jetzt der W3B.

    Es nervt nur noch. Ich will endlich mal einen Satelliten, wo ich auch mal ALLE Sender einigermaßen einwandfrei rein bekomme.

    Hatte gehofft, dass ich dann endlich mit meiner 85 Schüssel mal endlich alle Balkan-Sender empfangen kann. Pustekuchen.

    Ich kann net so viel essen wie ich ****** könnte.
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: LOSS OF W3B SATELLITE - 16°East

    Ja der 16°Ost da braucht man schon 100 cm um einen stabilen Empfang zu haben.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.765
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: LOSS OF W3B SATELLITE - 16°East

    Wie kann sowas überhaupt passieren?

    Einfach weg????
     
  5. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LOSS OF W3B SATELLITE - 16°East

    Wie ist denn der Empfang im Balkangebiet ?

    Ich habe eine 110 cm Antenne und kann alle Sender problemlos empfangen in Berlin. Selbst National Geographic Music. Der ging früher mit 80cm sehr schlecht.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LOSS OF W3B SATELLITE - 16°East

    Und hier das Alles nochmal auf deutsch mit noch mehr Daten (z.B. kein finanzieller Verlust da versichert ! Naja, aber jetzt "dauert" es eben wieder ewig bis da was oben ist das auch funktioniert)

    Was hat das mit diesem Thema hier zu tun ?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.137
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: LOSS OF W3B SATELLITE - 16°East

    Nicht zu vergessen der angeschmierte W 2.
     

Diese Seite empfehlen