1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Looper

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 7. Februar 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.208
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    "Looper" sind ausgebildete Killer, die für ihre Auftraggeber aus der Zukunft Menschen töten. Dadurch werden alle Spuren des Opfers effektiv verwischt. Die Auftragsmörder führen ein ausgelassenes Leben mit vielen Partys und Frauen, doch jeder "Looper" weiß, dass er selbst irgendwann ebenfalls eine potenzielle Gefahr für seine Arbeitgeber werden wird. Daher kommt für jeden Angestellten der Tag, an dem er sein eigenes Ich erschießen muss. Das Opfer ist gigantisch und die Belohnung nur auf den ersten Blick Gold wert

    Dieser Streifen ist schon sehr verwirrend und ehrlich gesagt, so richtig erschließt sich mir die Handlung nicht ganz.Ein paar guten Szenen waren dabei und mit Bruce Willis und Joseph Gordon Levitt ist der Cast auch nicht von schlechten Eltern.Für Sci Fi Fans ist dieser Zeitreise Thriller sicher einen Blick wert.
    Für mich reichts gerade noch für 5/10

    Looper Blu-ray Disc

    [​IMG]
     
  2. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.861
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Looper

    nun ja, ganz einfach ist er nicht und ich muss mir den noch mal anschauen (@Hoffi läuft der auch mal auf sky oder ist der bei den Filmen dabei die wahrscheinlich nicht laufen werden??)
    Die Handlung ist schon etwas verwirrend, was aber den Film für mich wieder intressant gemacht hat. Jetzt mit dem blöden hohen :) Alter fühl ich mich manchmal so abgestumpft und mich überzeugen oder begeistern selten Filme. bei diesen Film blieb ich zumindest mal am Ball ohne zu unterbrechen und das ist in der Regel gut. Grundsätzlich sind Zeitreisen Filme immer verwirrend. da ist schon mal der eigentliche Ansatz des Filmes: Menschen werden in die Vergangenheit geschickt um sie dort töten und entsorgen zu lassen. erklärt wird gleich am anfang, das entsorgen wäre in der zukunft nicht mehr so einfach... ok, gut. warum nicht umbringen und tot durch die Zeit schicken....?? dann wären sie entsorgt ohne das Risiko das in der Vergangenheit der Looper Versagt + die hohen Unkosten mit Silber Gold etc. .... ;)
    aber da darf man sich nicht so lange aufhalten damit. Das bringen Zeitreisen Filme mit sich.... Das Ende hat mich nicht so überzeugt, muss mir das aber noch mal anschauen.
    anders als du Hoffi, muß ich den Film eine sehr hohe Wertung geben weil für mich eher ein Highlight im Kinojahr 2012! und weil ich halt das Genre mag....
    9/10. da ist ein Bonuspukt dabei weil endlich mal wieder ein Scifi Film nach meinem Geschmack... ;)
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.208
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Looper

    Der Film ist von Concorde und daher kann ichs Dir nicht genau sagen.Ähnlich ist es sogar jetzt bei Warner Home Filmen, nicht alle Kinofilme laufen von diesem Studio.Ähnlich wird es bei Concorde sein.
    Bei Sky ist das wie ein Ratespiel geworden, kommt der Film oder kommt er nicht.Ich umgehe das schon lange.:winken:
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Looper

    Ich werde mir den Film auch noch mal anschauen müssen da er wirklich etwas verwirrend ist.Das mit dem Regenmacher ist irgendwie an mir vorbei gegangen;). Aber trotz alledem habe ich mich gut unterhalten gefühlt.
    7/10
     
  5. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Looper

    .. reine Zeitverschwendung.
     
  6. flashmaster

    flashmaster Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Looper

    werde ihn mir glaube ich trotzdem kaufen.
    Komisch endweder gibts zu dem film nur ,,Schrott,, oder ,,Genial,, zu lesen
     
  7. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Looper

    Von mir sehr gute 9/10!

    Herausragender Science Fiction Film, der dem Thema Zeitreise am Ende eine ganz neue Dimension gibt.

    Bis zur Mitte wirkte die Geschichte streckenweise (vor allem mit dem Part von Bruce Willis) eher konventionell und zusammengeklaut. Von dem Moment an, als Joseph Gordon-Levitt Emily Blunt und ihren Sohn auf der Farm trifft, nimmt sie einen vollkommen unerwarteten Lauf. Es entstehen plötzlich Beziehungen und Gefühle in einer Welt, in der ansonsten nur Geld und Lebenzeit zählen. Selbst der einzige "Freund" wurde ja vorher aus diesen Motiven verraten.

    Sensationell finde ich die Rolle des Jungen, die hat alles übertroffen, was ich aus ähnlichen Filmen kenne. Gordon-Levitt sehe ich eh gerne (vor allem wenn er nicht notgedrungen versucht, Bruce Willis ähnlich zu sehen) und Emily Blunt spielte großartig und sah toll aus.

    Für mich war es ein großes Vergnügen, diesen Film zu sehen, das Ende hat mich sehr bewegt. Wer Probleme hat, ihn zu verstehen, der mag hier hineinlesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2013
  8. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Looper

    Soeben auf BD geschaut und ich bin begeistert von dem Film. Ein klasse Science-Fictioner, dem vor allem Emily Blunt und Bruce Willis die psychologische Tiefe geben. Wenn man den Streifen aufmerksam verfolgt und am "Ball bleibt" ist der gar nicht so verwirrend. Der Film hat dem Zeitreise-Thema neues Leben eingehaucht. Was ich nicht verstand war, weshalb der "Regenmacher" nicht andere Looper beauftragt hat, um das eigene Ich in der Vergangenheit zu töten. Aber vielleicht ist das ja der Sinn des Films, dass es so kommen musste und der Junge - da die Zukunft verändert wurde - mit der Liebe seiner Mutter nie zum "Regenmacher" wird. In der Endkonsequenz hat der junge Joseph mit seinem Handeln das Leben von Sara und deren Jungen gerettet - auch was deren Zukunft betrifft. Ein erstklassiger Streifen, der zum Nachdenken anregt. Für mich sehr gute 8/10 Punkte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2013
  9. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Looper

    Spoiler:

    Wieso hätte er sich selbst umbringen lassen sollen?

    Looper hat er auch gehaßt, deswegen hatte er angefangen, sie alle auszuschalten. Das war ja sein Rachefeldzug, weil ein Looper seine Mutter getötet hatte in der unkorrigierten Version.
     
  10. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Looper

    ...nein, ich meinte nicht den "Regenmacher" (da hatte ich mich falsch ausgedrückt), sondern dass die Looper nicht ihr eigenes Ich umbringen, um das Versagen der Looper zu reduzieren. Wie hier geschehen durch Seth. Das hätte der "Regenmacher" doch in der Zukunft für die Vergangenheit regeln können, wer für wen zuständig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2013

Diese Seite empfehlen