1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.174
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der gebeutelte TV-Hersteller Loewe sucht nach einem Weg aus der Krise. Mit einem verstärkten Engagement am internationalen Markt will das Unternehmen wieder mehr Marktanteile gewinnen. Auch junge Käufer sollen stärker angesprochen werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Geldberater

    Geldberater Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

    Als es noch Röhrenfernseher gab hatten wir den stylischen Loewe Calida 72cm (1992, 2000 DM). Super Bild und klasse Ton. Der Fernseher hat erst 2005 schlapp gemacht.
    Heutzutage braucht kein Fernseher solche Lebenszeiten. Die technischen Veränderung und Innovationen verändern auch das Kaufverhalten von Fernsehern. Die Geräte werden in der Regel nach 5 Jahren ausgetauscht - nicht weil sie defekt sind, sondern weil sie veraltet sind.
    Die Koreaner halten ein Entwicklungs- und Innovationstempo vor, welches von Loewe nicht gehalten werden kann. Gleiches gilt für den Produktzyklus.
    Beim Design gibt es von den Mainstreamherstellern für ein Bruchteil des Geldes ebenbürdiges im Angebot.
    Zur Bildqualität kann ich keine Aussagen treffen. Ich glaube aber, dass das im allgemeinen zu hoch bewertet wird. Die Unterschiede sind recht gering und von den meisten Normalusern (Tatort bis Galileo) nicht wahrnehmbar.

    Warum soll ich mehr als 2000 EUR für einen (Loewe) TV ausgeben?
    Es ist doch nur ein Fernseher...
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

    Nicht mal in den USA kann man Loewe TVs kaufen.

    Sebst schuld, wenn die Pleite gehen...
     
  4. Geldberater

    Geldberater Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

    Wir wünschen Loewe alles Gute und mehr Erfolg auf allen Märkten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2013
  5. Hawebe

    Hawebe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt


    Die Fernseher aller Marken waren 1992 keine Röhrenfernseher, sondern arbeiteten mit Halbleitern.
    Schon vor 1970 wurden die Elektronenröhren in Fernsehern durch Halbleiter ersetzt.:winken:
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.798
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

    ich hatte früher auch ein Loewe Röhrengerät. Super Teil. Habe mich tierisch gefreut das er fast 15 Jahre gehalten hat. Wer will heute noch einen 15 Jahre alten Fernseher im Wohnzimmer stehen haben?
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

    Hatte auch mal einen LOEWE Röhren-TV.
    Die Bildröhre war aber offenbar nicht so dolle. Die war nämlich im Gegensatz zu den pechschwarzen SONY Trinitron-Röhren, nur hellgrau und für ein gutes Bild hat LOEWE einfach eine dunkle Glasscheibe vor die hellgraue Bildröhre geschraubt.
     
  8. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

    Habe mir 1994 einen 84er Loewe 100 Hz Fernseher gekauft.
    Soetwas hatten meine Bekannten bis dahin noch gar nicht gesehen.
    Seit dem hat aus meiner Sicht Loewe an der Weiterentwicklung
    nicht mehr teilgenommen.Ist wirklich Schade.
    Aber hoher Preis ( B&O) allein ist heute kein Garant für hohe
    Marktanteile.
    Indianer wissen , wenn sie ein totes Pferd reiten , dass sie damit
    nicht mehr zum Tierarzt gehen müssen oder einen anderen Reiter
    nehmen , sie steigen einfach ab und sagen , o.k. , das Pferd ist Tod.
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

    Apropos: Wie geht es B&O wirtschaftlich eigentlich?
     
  10. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Loewe sucht Ausweg am internationalen Markt

    ..... im Gegensatz zu früher bietet LOEWE heute leider keinen technischen Vorteil mehr, ausser vielleicht das Design, zwei CI-Schnittstellen gibs auch nicht, altern. Linux Software auch nicht....und das CI+ Kartell wird auch unterstützt. Warum also kaufen?

    Früher gabs 3x Scart statt 2x, integrierte SAT-Tuner mit 2 Eingängen statt STBs....Nachrüstsätze, gescheiter Support, hochwertiges Bild, 100Hz, NTSC 3.58 Support, NICAM usw.

    Heute ist nur eins einzigartig: Der aufgerufene Preis. und für diesen kann ich mir von anderen herstellern 2 kaufen....

    schade Loewe, wirklich... besinnt euch doch mal ein produkt zu schaffen womit man was anfangen kann, wie bei dream.....

    ww.
     

Diese Seite empfehlen