1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.203
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der TV-Hersteller Loewe streicht weitere 160 Stellen um seinen Sanierungsplan voranzutreiben und sich für Investoren attraktiv zu machen. Derzeit verhandle man mit zehn Interessenten, wie es von Seiten des Unternehmens hieß.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Berd Feuerstein

    Berd Feuerstein Platin Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    Das sind die letzten Zuckungen. Kein Wunder wenn man überteuerte Fernseher anbietet und die Breite Masse der Bevölkerung vergisst, die nicht so viel Geld haben um sich einen TV für 3000 Euro zukaufen.
     
  3. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    Es müssen doch die teuren Mieten bezahlt für die Einzelläden wo "NUR" Loewe-Geräte verkauft werden oder besser gesagt verkauft werden sollen, auch wenn nur selten sich darin ein Interressent blicken lässt. Welcher Investor soll dafür Verständnis haben wie Loewe Geld verschleudert. Ein Platz in Elektronik-Märkten mit dementsprechend geschulten Mitarbeitern wäre um einiges kostengünstiger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2013
  4. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    mal so ein paar Gedanken.....

    ich finde es schade, dass es LOEWE nicht gut geht.
    Früher zu Röhrenzeiten habe ich insgesamt 4 LOEWE gekauft.
    Die waren technisch super, nur einer wurde mal repariert, was
    aber kein Problem war.
    Bei einer technischen Schwierigkeit (es wurde NTSC 3,58 beworben und ich brauchte NTSC 3,58) und das TV-Gerät konnte es nicht richtig, wurde seitens LOEWE mir eine hervorragende Lösung angeboten. Das war noch TOP-Service.
    Heute ist der technische Vorteil verschwunden. LOEWE hat (zu) spät reagiert auf den Markt. Triple-Tuner bauen Samsung, Panasonic und Co. mittlerweile auch ein. Loewe hat sich auch der HD+/CI+-Mafia ergeben.
    Ob alternative CAMs laufen weiss ich bei LOEWE nicht. Und der Preis ist 3x so hoch wie beim Wettbewerb. Und ausschließlich das Design hervorzuheben, ich weiss nicht.....
    Sorry, ich würde gerne LOEWE kaufen, kann (will) es mir aber echt auch nicht leisten. Zumal man auch nicht weiss wielange die Geräte im Vergleich zu den anderen halten. Vielleicht mit einer integrierten 5 Jahres-Garantie? Solange die anderen vergleichbare TV-Geräte um die 1000 € - 1400 € anbieten werden die Jungs bei LOEWE Probleme haben.

    Vielleicht gelingt es den LOEWE Leuten mal einen Quantensprung zu bauen.
    LCD (in allen relevanten Größen) mit Doppeltuner, Drehanlagensteuerung, DISECQ 1.0-2.0 usw. und 4 Kartenlesern und Abschaltbarem CI+ / zuschaltbarem CI, Unterstützung von alternativen Modulen, vollständige Aufnahmefunktion über USB, Aufnahmefunktion direkt auf einen BluRay-Brenner usw....

    Dann würde ich einen Vorteil erkennen können!

    ww.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.482
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    Eine Drehanlagensteuerung braucht doch heute kaum noch jemand. LNBs und Switches sind heute so günstig, dass man Multifeed aufbaut. Zudem macht eine Drehanlage bei einem Twin-Empfangsteil keinen wirklichen Sinn. Das Netzteil sollte für den Motor auch robuster ausgelegt sein.
    Ich hätte aber bestimmt schon 20 TVs vermitteln können, wenn die Kisten von Loewe endlich JESS beherrschen würden. Das ist nur eine kleine Softwareerweiterung, und Loewe kennt das Thema schon lange. Ich vermute, dass die Koreaner wieder schneller sein werden.
     
  6. OLAOLA

    OLAOLA Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Alles ILLEGALE
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    LOEWE hat zurecht ausgebrüllt. :winken:
     
  7. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    Die Einzelläden gehören nicht Loewe!
    Und in den Flächenmärkten werden die Ausstellungsplätze tatsächlich von den Herstellern bezahlt. Würde Loewe dann wirklich Geld kosten. Wo ist da der Vorteil zu jetzt?

    Dir gehen die dummen Sprüche auch nicht aus, oder?
     
  8. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    Hallo KaS,

    ja zB. auch JESS, für mich waren das alles nur Beispiele, keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sicherlich erweiterbar oder auch Streamfunktionen auf Apple/android-Geräte auch übers Netz usw.
    Halt mal ein Package, der anderen Art:
    Qualitativ hochwertig, technisch "State of the art" halt mit einem
    eindeutigen Mehrwert für den Nutzer gegenüber den Wettbewerbern.

    VG
    Ww.

     
  9. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    Einen hab ich auch noch:

    Getroffene LOEWEN brüllen... :)
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Loewe streicht erneut Stellen und wirbt um Investoren

    Ja, nach über 10 Jahren!

    Klar, sie wollen ja auch Geräte verkaufen :)

    Natürlich.

    Loewe war schon immer ein "Design-Hersteller".

    Nö, hatten sie nicht. 2008 war das beste Jahr in der Loewe Firmengeschichte und damals haben die TVs auch schon mehr gekostet.

    Haben se doch.
     

Diese Seite empfehlen