1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LOEWE mit Kabeldeutschland

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von wuggi112, 6. März 2007.

  1. wuggi112

    wuggi112 Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo die Damen/Herren,

    ich bin ein totaler Neuling, und vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
    Wir haben uns einen Loewe LCD Fernseher beschafft, damit wir nicht einen zusätzlichen Receiver rumstehen haben. Ich hab mir danach eine Smartcard von Kabeldeutschland und eine Alphacrypt Light beschafft.
    Beim Aufrufen von verschlüsselten Sendern (SAT1, VOX usw.) kommt die Fehlermeldung "Signal verschlüsselt" und kein Bild. Loewe gab mir die Auskunft ich sollte anstatt der K09 Karte eine K02 Karte ordern....hab ich gemacht getestet und geht wieder nicht. BIN ICH ZU BLÖD DAZU ??????
    Oder geht das einfach nicht ???????
    Kann mir jemand einen Tip geben, da die Auskunft von KDG immer nur auf die Kompatibilitätsprobleme zwische LOEWE und KDG hinweisen.
    Über ein paar Tipps wäre ich dankbar
    Gruß
    Jürgen
     
  2. aston

    aston Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Çeşme und Nassauische Schweiz
    Technisches Equipment:
    Torodial 90
    1,60m, 1,2m
    DM8000 x2
    AW: LOEWE mit Kabeldeutschland

    Hallo, die gleiche Sache funktioniert bei mir einwandfrei. Allerdings hat die Freischaltung über 8 h gedauert. Am besten steckst Du die Karte ein und rufst dann KDG ein, und bittest, das Freischaltsignal zu wiederholen. Dann auf dem Kanal bleibven, den KDG empfiehlt und Geduld haben....

    Viel Erfolg!
     
  3. skaamu1

    skaamu1 Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Loewe Concept 32 L, Loewe ViewVision DR+, TerraTec Cinergy HT USB XE, TerraTec Noxon 2
    AW: LOEWE mit Kabeldeutschland

    Ich überlege, mir das Kabel-Digital-Basis-Paket zuzulegen, aber nicht direkt von KDG, sondern über den Reseller ("lokaler Kabelnetzbetreiber in München") KMS. Die würden mir eine bereits freigeschaltete SmartCard zuschicken, die ich per CI-Modul ebenfalls in einem Loewe-TV benutzen möchte.

    Hat jemand damit Erfahrungen? Ich werde das Loewe-"Problem" erstmal wie folgt umgehen:

    Bei eBay für 40,- EUR einen gebrauchten, KDG-zertifizierten Receiver kaufen und mit dessen Seriennummer den SmartCard-Antrag (nur Kabel Digital, ohne Home) stellen. Anschließend die SmartCard (wenn sie denn mal irgendwann geliefert wird) zuerst in diesem Receiver testen und danach dann direkt ins TV-Gerät stecken (natürlich über das Loewe-CI und ein geeignetes CA-Modul - soweit ich das verstanden habe, muss es für die K09-Karten AlphaCrypt Classic in der Version 3.10 sein).

    Ich hoffe, dass es so klappt, damit ich zukünftig auf die Set-Top-Box verzichten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2007

Diese Seite empfehlen