1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loewe Flat TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von stemar, 11. September 2008.

  1. stemar

    stemar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Sauerland
    Anzeige
    Hallo,

    ich beschäftige mich seit 2 Wochen mit dem Thema LCD/ Plasma 37 oder 42 Zoll. Der Typ im Laden will unbedingt ein Loewe Flat TV verkaufen.
    Er sagt erst kommt Loewe dann lange Zeit nichts dann kommen die "anderen" wie Sharp, Panasonic, Samsung und Sony wäre auch ok.
    Was sagt ihr zu der Meinung. Ist Leowe so überirdisch?

    Stemar
     
  2. stemar

    stemar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Sauerland
    AW: Loewe Flat TV

    Hallo, kann keiner was sagen, oder bekommen hier ur die alten Hasen Antworten?
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Loewe Flat TV

    moin :)
    Nee, hier bekommen auch jungsche Küken eine Antwort.
    Nur wird das so präzise wie im Laden keiner sagen können.
    Ne junge Technik halt.
    Einige schwören auf Samsung, bei LCD, wiederum welche auf Pioneer bei Plasma oder Panasonic.
    Ich bin mit meinem LG überaus zufrieden.
    Aber Loewe? Hm.
    Muß der denn die digitalen Receiver onboard haben oder können die bei Dir auch außerhalb des TV vorhanden sein?
    Was willst Du? Full HD? HDReady?
    Wie sind Deine Sehgewohnheiten, viel Sport - Fußball oder eher mehr Film, Spiele?
    Dann werden sicher auch Ratschläge kommen.
    Ich persönlich habe es nicht so mit den teueren deutschen Marken, kaufe auch kein blaues vergoldetes Toslinkkabel bei dem Hersteller mit dem Ö. ;)
     
  4. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Loewe Flat TV

    Von der Verarbeitung her vl. schon, aber vom Preis..

    Was will er denn dafür haben? Dein Haus oder nur dein Auto?

    Ausserdem: Wenn dir ein Verkäufer unbedingt ein bestimmtes Modell oder eine bestimmte Marke einreden will, dann würden bei mir sowieso schon die Alarmglocken schrillen.

    Grüsse
     
  5. stemar

    stemar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Sauerland
    AW: Loewe Flat TV

    danke schonmal,
    also 2500-3000 soll der schon kosten, hat dann HD Receiver und Festplatte drin.
    Mein Anbau ist noch nicht ganz fertig, hab noch ein paar Wochen Zeit.
    Dann mit DVB-S, gerne auch DVB-S2, auch wenn fast keine Sender da sind, erstmal mit DVD Player und später Blu-Ray.
    Es geht mir eher um Filme, Sport weniger.
    Wichitg ist im Moment das der tägliche Betrieb mit DVB-S ein gutes Bild hat.
    Der Abstand ist ca. 4m. Meine Vorstellung lag bei 37-42".
    Passend dazu hat sich gestern abend meine 10 Jahre alte Philips Röhre verabschiedet.

    stemar
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Loewe Flat TV

    Auf den Kaufpreis bezogen stimmt alles. LOEWE...dann lange nix. Und überirdisch sind die Preise auch :D.

    Ich halte die Preise für maßlos überzogen. O.k....LOEWE liefert gute Arbeit ab, keine Frage. Die Geräte sind zudem oft komplett ausgestattet, wobei sich da die Frage stellt, ob jeder alles braucht. In Sachen Elektronik, also der Frage wie sieht es mit der Bildqualität aus, kocht LOEWE auch nur mit Wasser und genau hier ist mein großer Kritikpunkt in Sachen Preis. Gerade die neuen Sony LCDs der X4000 und X4500 Reihe bringen ein wirklich klasse Bild auch mit PAL. Da hat kein LOEWE einen optischen Vorsprung. Warum man dann für LOEWE aber doppelt so viel bezahlen soll, wäre dann mal spannend zu wissen. Zumal LOEWE auch nur eingekaufte Panels verbaut und die nicht mal selber produziert.

    Für mich sind LOEWE Geräte was für Markentreue. Einmal LOEWE, immer LOEWE. Wer eine Affinität zu LOEWE hat und einzig Wert drauf legt, dass der Schriftzug LOEWE unten am Rahmen prangt..bitte sehr. Wer aber guckt was er fürs Geld bekommt, ist bei anderen Herstellern mit mind. derselben Qualität weit besser aufgehoben. DVB-C Tuner oder integrierte Festplatten sind auch schon lange keine LOEWE Exklusivität mehr.
     
  7. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Loewe Flat TV

    Oft is es auch eine Grundsatzentscheidung. Will ich alles in einem Gerät verbaut haben, oder ist es mir egal, dass ich einen TV, einen Sat Receivern, einen DVB T Receiver und eine Festplatte herum stehen habe.

    Da hat dann jeder seine eigene Philosophie. Wobei ich lieber einzelne Geräte habe, denn die kann ich je nach Belieben auswechseln (Neue Technik, kaputt werden einzelner Geräte)

    Grüsse
     
  8. stemar

    stemar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Sauerland
    AW: Loewe Flat TV

    mir war Loewe bis vor ein paar Wochen auch nur vom Namen her bekannt, ich glaub ich muss mal der Laden wechseln.
    DVB-T kann man bei uns getrost vergessen, keine Abdeckung.
    Aber ich denke es wird keine Eierlegendevollmilchsau, sondern zuerst ein TV und dann nach und nach DVB-S2, Blu-Ray usw.

    stemar
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Loewe Flat TV

    Du bist nicht zufällig bei einem LOEWE Vertragspartner gelandet? Weil gerade die LOEWE LCDs werden häufig in speziellen Läden verkauft, die findet man in den Großmärkten meist nie..eben weil wegen den Preisen die Laufkundschaft dort die eh nicht kaufen würde ;).

    Dann ist natürlich klar, dass der Händler was von "wegownen" erzählt ;)
     
  10. stemar

    stemar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Sauerland
    AW: Loewe Flat TV

    ist ne große Kette der red z...
     

Diese Seite empfehlen