1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loewe erlebt Umsatzrückgang

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Einen Umsatzrückgang um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum musste der TV-Hersteller Loewe für das dritte Quartal 2010 hinnehmen. In den zurückliegenden neun Monaten ist der Umsatz um drei Prozent gesunken.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    Na sowas. Woran das wohl liegt?

    Quelle WWW

    Offenbar mussten andere Hersteller Überstunden schieben :D
     
  3. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    Na wenn man nur für die "Elite" herstellt, muss man sich nicht wundern, wenn auch nur die "Elite" kauft.
     
  4. skipkirk

    skipkirk Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    Früher hatte Loewe einen technologischen Vorsprung vor dem Großteil der Konkurrenz, den man sich - damals noch berechtigt - teuer bezahlen ließ. Das ist aber schon länger vorbei. Gute Qualität auf dem aktuellen Stand der Technik bekommt man heute halt schon für weitaus weniger Geld.
     
  5. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    ...ich glaub, es geht schon wieder los...
     
  6. skipkirk

    skipkirk Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    Hmmm, was willst Du uns damit sagen...?
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    "Der Drops" hat nen Metz glaub ich, ähnliche Preisklasse ;).

    Die Diskussion bzgl. LOEWE und überteuert hatten wir erst vor kurzem. Die Absatzzahlen belegen ja nun eindeutig, dass das Geschäftskonzept überholt ist bzw. die Konkurrenz besonders im technischen Bereich weitestgehend ebenbürtig ist...für 1/3 des Preises. LOEWE wird sich radikal neu aufstellen müssen. Nur mit der Handvoll Premium Kunden ist kein Staat mehr zu machen.
     
  8. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    Gerhard Schaas, Vorstand Loewe AG und Vorstandsvorsitzender der Deutschen TV-Plattform

    Huch, das wird doch sicherlich nicht mit HD+ zusammen hängen :LOL:.
     
  9. skipkirk

    skipkirk Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    Ah, hatte ich mir schon fast gedacht, mit Blick auf seine Signatur :)

    Ich hatte selbst 10 Jahre lang einen Loewe, war immer zufrieden damit, in Technik und Design Spitzenklasse.
    Aber als es dann um die Anschaffung eines neuen Gerätes ging (16:9, HD etc.), habe ich verglichen und mich dann für eine Sony (TV)/Technisat (Receiver) Kombination entschieden. Preislich knapp die Hälfte. Läuft seit einem Jahr ohne Probleme, bin sehr zufrieden.

    Ist ähnlich wie beim Auto. Der Mercedes hat immer noch seinen Namen, ist qualitativ sehr hochwertig. Aber z.B. VW hat hier enorm aufgeholt, und ich kann ein technisch und optisch vergleichbares Auto für weitaus weniger Geld bekommen (wenn ich auf ein paar special Gimmicks verzichte). Man muss ja dann nicht gleich einen Nano von Tata kaufen :).
    Da muss man schon zwischen 'günstig' und 'billig' unterscheiden.

    Der technische Vorsprung von Loewe ist dahin geschmolzen, das ist das große Problem, um auch den Preis zu rechtfertigen. Hat mir auch ein Loewe-Mitarbeiter im persönlichen Gespräch bestätigt. Man muss hier wieder etwas innovativer werden.
     
  10. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Loewe erlebt Umsatzrückgang

    Wenn man nur technische Daten vergleicht und den Preis habt ihr sicherlich recht. Nur das beim Loewe mehr dahinter steckt wird leider wieder vergessen.

    Wer mit Standard zufrieden ist, OK. Wer die Vorteile von Loewe nutzen möchte, auch OK. Nur das vergleichen von Sony mit externem Receiver und einem Loewe geht nicht. Das sind einfach zwei verschiedene Welten. Nicht nur vom Preis. ;)

    :eek:

    Loewe ist nicht günstig und schon gar nicht billig, aber ein Loewe ist seinen Preis wert.

    Weil die "großen" es jetzt hinbekommen einen Digital-Empfänger zu integrieren?
     

Diese Seite empfehlen