1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loewe: "3D-Verfahren derzeit eher für Nischenapplikationen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Welche Bedeutung das dreidimensionale Fernsehen für den Hersteller Loewe hat, darüber sprach DIGITAL FERNSEHEN mit Gerhard Schaas, Vorstandsmitglied der Loewe AG, verantwortlich für den technischen Bereich.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.614
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Loewe: "3D-Verfahren derzeit eher für Nischenapplikationen"

    :eek:

    Die Mehrzahl unserer Mitbürger besitzen noch nicht mal ein HDready bzw. FullHD TV-Gerät geschweige denn einen HD-Receiver ...,
    die ÖR testen jahrelang den HD-Regelbetrieb..., das Kabel ist noch mit unzähligen Analogprogrammen verstopft... :(

    --> mein Tipp: 2020 - vielleicht


    PREMIERE hat 2006 zumindest schon mal eine komplette Fußball-WM in feinster Qualität komplett in HD übertragen, allerdings für einen dem Event entsprechend kleinen Zuschauerkreis.
    Gestartet ist man mit 3 HD-Programmen.
    Fast 4 Jahre später(!) werden die ÖR nun sicherlich (endlich) einer breiteren Zuschauermenge die Winterspiele und die Fußball-WM 2010 in hochauflösenden Bildern zugänglich machen, allerdings ("nur") in 720p, obwohl nun hauptsächlich FullHD-Geräte verkauft werden!
    Viele geneigte Kabelkunden sind froh, wenn sie denn schon mal 2 HD-Programme von Sky (im besten Fall sogar 4 von 8) und die ÖR HD-Programme bis Jahresende eingespeist erhalten.

    3D Fernsehprogramm? Wird wohl noch sehr lange dauern..., in D besonders lange!
     

Diese Seite empfehlen