1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lnb

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hafensaenger, 18. Februar 2006.

  1. Hafensaenger

    Hafensaenger Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    143
    Anzeige
    Welches Rauschmaß sollte ein Digital LNB haben? Wie wirkt sich das Rauschmaß auf den Empfang aus? Ich habe zur Zeit eine Empfangsqualität von 60 % bei freier Sicht zum Satelliten, die Schüssel wurde vom Fachmann mit einem von mir bereits gebrauchen LNB installiert. Das hat in Rauschmaß von 0,6 db. Ich habe verschieden LNB getestet mit dem gleichen Rauschmaß. Wird der Empfang besser wenn ich ein anderes Rauschmaß nehme?
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Lnb

    Hallo, Hafensaenger,
    eher selten, daß das Rauschmaß da einen Einfluß hat, z.B.sehr gute lnb's von Kathrein haben ein Rauschmaß von 0,8db, wichtiger ist da schon die Verstärkung und die Kreuzpolarisation, nur bei extremer Empfangslage an Multifeedanlagen, wen die Restfläche der Schüssel kleiner ist und das lnb stark schielt, erreicht man durch ein kleines Rauschmaß gewisse Verbesserungen. Tausch mal das gebrauchte lnb, vielleicht ist es müde.
    Gruß, Grognard
     
  3. Hafensaenger

    Hafensaenger Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    143
    AW: Lnb

    Was ist die Verstärkung und Kreuzpolarisation?
    Ich habe das Antennenkabel direkt vom NB zum Receiver laufen. Die LNB habe ich schon mal durchgetauscht, der Empfang bleibt immer bei 60 %
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Lnb

    Theoretisch ist es natürlich besser, wenn der LNB ein niedriges Rauschmaß hat.
    In der Praxis macht sich dies allerdings kaum bemerkbar, da die Rauschmaßangabe der Hersteller meist nur mehr oder weniger heiße Luft ist.

    In einer Fachzeitschrift habe ich vor einiger Zeit einmal gelesen, daß das Grundrauschen aller verbauten Komponenten zusammen schon mindestens bei 0,5 db liegt.
    Deshalb kann man ansich auch garkein LNB mit 0,2 db Rauschmaß bauen.

    Eher glaube ich, daß es Hersteller, die derartige LNBs bauen, mit den Angaben einfach nicht so genau nehmen.

    Kathrein oder Technisat sind hingegen wahrscheinlich erheblich ehrlicher bei der Angabe des Rauschmaßes.
    Deshalb haben LNBs dieser Hersteller auch generell ein Rauschmaß zwischen 0,8-1,2 db.
    Und trotzdem sind es erwiesener Maßen mit die besten LNBs auf dem Markt.
    Haben sie doch praktisch konstant in jeder Empfangssituation gleichgute Empfangswerte .

    Bei den billigen LNBs kann es hingegen sein, daß die beste Empfangsleistung nur in ganz bestimmten Frequenzbereichen oder bei ganz bestimmten Temperaturen erreicht wird.

    Mein Fazit: Das Rauschmaß sieht zwar schön aus auf dem Papier, hat aber in der Praxis keine Relevanz. Ob ein LNB gut oder schlecht ist, lässt sich nur durch Praxiserfahrungen ermitteln und nicht anhand der technischen Angaben eines LNBs.

    Abgesehen davon sollte man auch nicht unbedingt viel auf die Signalanzeige eines Digitalreceivers geben, da diese weder geeicht, noch genormt sind und somit anzeigen können, was sie wollen.
    Solange du keine Bild/Tonstörungen hast, ist es sowieso recht egal, ob du bei der Signalqualität 10% oder 100% stehen hast.
    Das Bild ist bei Digital immer gleich gut, egal wie gut/schlecht das Signal ankommt.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2006
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Lnb

    um es zusammenzufassen:
    - Never change a running system. Wenn alles läuft, ist es egal ob 60% oder 123%.
    - Rauschmaß ist wie "MIPS": Meaningless Indicator of PerformanSe
    - Wenn es Probleme gibt: Versuch' mal einen guten Marken-LNB, kontrolliere die Stecker und die Kabel, das bringt meist mehr.
    Gruß
    Thomas
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.837
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Lnb

    Um es kurz zu machen: die meisten LNBs haben zu viel Verstärkung (50-55dB wären optimal). Und die Kreuzpolarisationsentkopplung wird von den meisten Installateuren leider gar nicht eingemessen, da geht dann die meiste Qualität verloren. Es sollten mindestens 20dB, besser 26dB sein.

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen