1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB UAS485 Anschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BOBBL, 11. Mai 2008.

  1. BOBBL

    BOBBL Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo allerseits
    Ich möchte meine Anlage erweitern mit einem MultischalterEXR158.
    Da die Kabel genau aufgelegt werden müssen H-high
    V-high
    H-low
    V-low
    möchte ich gern wissen wie die Bezeichnungen am UAS485 sind,die Kabel sind
    durchnummeriert von 1-4. Der oberste Anschluss ist 1,der unterste 4.
    Kann mir jemand Auskunft geben,ohne daß ich aufs Dach muß wie die Bezeichnung am UAS485 ist.
    -------
    | o 1 |
    | O 2 |
    | O 3 |
    | O 4 |
    Danke -------
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: LNB UAS485 Anschluss

    Würde mich jemand zwingen die Kabel so zu beschriften dannn würde ICH:
    1 = Vertikal Low
    2 = Horizontal Low
    3 = Vertikal High
    4 = Horizontal High
    nehmen. Aber das ist Geschmackssache.


    Steck sie halt irgendwie, mit einer Wahrscheinlichkeit von 1/4 steckt Horizontal Low richtig und die Receiver empfangen die anderen Ebenen auch (aber vermutlich in der falschen Zuordnung).
    Wenn nicht dann ein anderes auf Horizontal Low stecken. Stätestens nach 4 Versuchen hast du Horizontal Low rausgefunden.
    Dann die anderen drei richtig ordnen.

    Ohne Garntie auf Erfolg, habe sowas noch nciht ausprobiert.

    cu
    usul
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LNB UAS485 Anschluss

    Das UAS485 ist ein Quad-lnb und gibt an jedem Ausgang alle Bänder und Ebenen aus, daher ist es unerheblich in welcher Reihenfolge dieses lnb an den EXR158 angeschlossen wird.
    Sorry @usul da liegst Du etwas daneben.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: LNB UAS485 Anschluss

    Wird das UAS485 NUR an Horizontal Low mit Spannung versorgt DANN verhält es sich wie ein Quattro-LNB.
    Und DIESER Multischalter gibt deswegen nur an Horizontal Low die Vesorgunsspannung aus. Und die Anleitung sagt auch das es passiert damit er mit dem UAS485 betrieben werden kann.

    Kathrein ist halt auch hier einwenig anderst als die anderen ;)

    cu
    usul
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LNB UAS485 Anschluss

    @usul,
    da aber das UAS485 keinen Horizontal-Low Eingang besitzt, ist somit die Reihenfolge Obsolet.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: LNB UAS485 Anschluss

    Doch es hat einen Horizontal Low. Oder anderst ausgedrückt, wird nur EIN BESTIMMTER Ausgang mit Spannung versorgt dann ist es plötzlich ein Quattro-LNB. Und DANN spielt die Zuordnung eine Rolle.
    Und der EXR158 ist ja auch nicht Quad-LNB tauglich. Er arbeitet nur mit diesem bestimmten Quad-LNB (und dem Nachfolger) zusammen.
    Schau mal hier: http://kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9362684b.pdf


    @BOBBL: Schau auch mal in das verlinkte PDF. Dort sind die LNB Ausgänge auch mit Ziffern von 1-4 Numeriert. Evtl. ist das also die Zuordnung die zur Beschriftung genutzt wurde.

    cu
    usul
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LNB UAS485 Anschluss

    @usul,
    sorry, das war mir entgangen, dann ist natürlich Horizontal Low = 1 und die entsprechende weitere Reihenfolge, streue bitte etwas Asche über mein altes Haupt.
    Gruß Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Mai 2008
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.097
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: LNB UAS485 Anschluss

    Bei der speziellen LNB-Konfigurierung wird dir usul die Asche sicherlich erlassen! KATHREIN hat immer wieder selbst für bewanderte Insider wie dich noch Überraschungen auf Lager.

    Edit: Und ein bisschen hast auch du Recht! Egal welches LNB-Kabel man nämlich auf den MS-Eingang HL schaltet, es führt immer zu einer Durchschaltung von HL! Die Ermittlung der korrekten Kabelbelegung ist somit durch Ausprobieren deutlich komplizierter als von usul geschildert. So könnte man z. B. vorgehen:
    1.) Receiver auf HH.
    2.) Kabel auf die Multischaltereingänge HL und HH solange im Wechsel aufstecken, bis der Receiver Empfang hat.
    3.) Receiver auf VH
    4.) Dto. Kabel 3 und 4 auf VH-Eingang bis Receiver Empfang hat.

    Anmerkung: Eine eindeutige Kabelkennzeichnung erscheint geringfügig einfacher! Andererseits gilt aber auch: Wer ordentlich ist, ist nur zu faul zum Suchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2008
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: LNB UAS485 Anschluss

    Sicher, firmeninterne besonderheiten Auswendig lernen gehört hier nicht zum Pflichprogramm ;)

    Aber beim falschen Kabel haben alle anderen immer VL. Da ich annehme das das LNB VL ausgibt wenn es im Quad-Modus ist und über disen Eingang keine Versorgunsspannung kommt.
    Also sollte es doch eigendlich reichen nacheinander alle vier Kabel auf HL des Multischalters zu stecken bis auf zwei anderen Ebenen verschiedene Ebenen empfangen werden?

    Oder man steckt einfach systematisch alle Kombinationen der vier Kabel durch bis am Receiver alle vier Ebenen gehen. Dann braucht man sich keine Gedanken um die Logik zu machen ;)
    Kann hier gerade jemand zufällig die Anzahl der Kombinationsmöglichkeiten ermitteln? Ich bin da gerade etwas blockiert.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2008
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LNB UAS485 Anschluss

    Macht maximal 4096 Varianten oder einfacher 4x4x4x4 = 256 warscheinlich dürfte bei letzterem Versuch die Trefferrate größer sein. ich würde auf 1 erst mal einen horizontal low Sender suchen, dann geht es schneller.
     

Diese Seite empfehlen