1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB Spannung von SAT Karte

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von ferdl02, 6. Februar 2007.

  1. ferdl02

    ferdl02 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein sehr eigenartiges Problem. Besitze einen SAt (Single)Receiver an einem Twin LNB der problemlos läuft.
    Jetzt habe ich mir einen Multimedia PC angeschafft und an den zweiten Ausgang des Twin LNB angeschlossen. Erfolg: Nicht alle Astra Transponder werden gefunden oder wenn doch nach langem händischen editieren nur manchmal empfangen. Die Ursache muss wohl sein, dass die SatKarte wohl nur ungenügende LNB Stromversorgung liefert, denn durch Zufall bin ich dahintergekommen, dass die horizontal polarisierten Transponder nur funktionieren wenn GLEICHZEITIG der Settop Receiver läuft der am anderen Ausgang des Twin LNBs hängt!

    Das Problem wäre logisch, wenn die Sat Karte zu wenig Strom an das LNB liefert und daher von der Polarisierung des LNBs durch die Settop Box abhängig wäre! Aber es ist völlig egal welchen Transponder die Settop Box ansteuert (horizontal/vertikal) solange sie eingeschaltet ist, kann man mit beiden Receivern alle Kanäle empfangen allerdings sieht man es an der Settop Box wenn man mit der PC Karte zappt (kurze Störungen).

    Hat jemand eine Idee was die Ursache sein kann?

    Danke für's mitdenken!
     
  2. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: LNB Spannung von SAT Karte

    Ein nicht unbekanntes Problem,
    Receiver können üblicherweise mehr Strom liefern (können) als jede Karte, obwohl das Twin-LNB dasvon nicht majorisiert werden dürfte.

    Schlichter Rat: LNB-Lieferanten oder -Hersteller um Rat fragen. Der sollte Abhilfe schaffen können.

    Funktioniert Deine Karte problemlos, wenn der Receiver völlig abgetrennt ist?
    Kann auch am Mainboard liegen, aus dem die Karte 18 V bereitstellen muß.
     

Diese Seite empfehlen