1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB mit Schnee zugeschneit: Empfang perfekt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von newsread, 24. Februar 2001.

  1. newsread

    newsread Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Wie kommt es das? Meine zwei LNBs (Astra und Eutelsat) waren voll mit Schnee zugeschneit. Der vordere Loch von LNB(wo die Signale reingehen) war auch alles zu. Ich hab dann den Fernseher und Receiver angemacht, was siehe ich da? Die Signalstärke war bei fast allen Sendern volle Pulle. So etwas habe ich noch nie erlebt. Was ist eigentlich der Grund?
     
  2. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    der Grund ist eigentlich zur Zeit der recht feine und nicht nasse Pulverschne sowie die sonnst idealen Wetterbedingungen bei denen der Empfang sowieso besser als normal ist. Durch die geringe Dichte des Pulverschnees ist das eigentlich normal , anders siehts bei richtig nassem Schnee aus.

    tschüß
     

Diese Seite empfehlen