1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB feed

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tonski, 20. Dezember 2001.

  1. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Anzeige
    Bitte was ist der Feed beim LNB / LNC?
    Ist das der diameter dieser plastikroehre?

    Ist ein Philips SX1019 LNB Universal/single nutzbar als LNB 2 (nebst ein HUmax Quatro switch auch universal) an CAS 75 ueber den disecq 1.2 switch?

    Ja oke der Quatro war schon verschwenderisch! Falsche wahl.

    Aber Ich will astra E und eutelsat Hotbird auf dieser position.
    Amsterdam öL 4.9; B + 52.4
    162.2 Astra
    28.7
    169.8 Hotbird
    29.7
    Kann man mit einer 75cm spiegelantenne diese beide
    positionen ohne merkbarer verlust ausrichten?

    Jetzt, habe ich das einrichten lassen auf nur Astra. Ueber mein neuer Force d-master 1122s lauft es schon sauber.
    NUR!
    Es sollte ueber Astra und Hotbird ausgerichtet werden aber die Haendler in Amsterdam haben keine adapter fuer Kathrein spiegel damit der zweite LNB auch auf die montageplatte befestigd werden kann. Kathrein wird hier anscheinend nicht verkauft.
    Es sollte der KAS 40/ KAS 24 adapter sein nur was ist das Feed-Mass? um den richtigen zu bekommen feur mein neues Philips LNB.

    Wenn Ich den adapter jetzt richtig gewaehlt habe und bestelle ist dan die restliche anlage wie schon oben gefragd tauglich feur meine zwecke?

    Ihre Ratschlaege waehren willkommen..

    Tonski
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallo Tonski !

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von tonski]Bitte was ist der Feed beim LNB / LNC?
    Ist das der diameter dieser plastikroehre? </strong><hr></blockquote>

    ...Genau das ist es...

    Kathrein CAS75: Die Antenne hat einen guten Wirkungsgrad,der digitale Eutelsat-Hotbird-Empfang wird auf jeden Fall klappen,bei den Halbtranspondern und Feeds kommt es auf die Kabellänge an und wie gut der FORCE die Signale verarbeitet.
    An dem Adapter wirst Du noch etwas"feilen"müssen,da die LNB's nicht ganz auf einer Höhe stehen(siehe Elevation).
    Der schielende LNB muss peinlich genau eingerichtet werden,damit der Empfang optimal ist.
    Notfalls könntest Du die LNB's noch tauschen und die Antenne auf Hotbird ausrichten und Astra schielend empfangen,da die Astra-Satelliten nur Volltransponder fahren und etwas stärker sind,weil die Ausleuchtzone kleiner ist.
    Zum Ansteuern eignet sich jeder 2/1-Diseqc-Schalter.
     
  3. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Super Roger,

    jetzt wird einiges klarer auch im Empfang....
    da gibt es einen speziellen adapter der fuer die Kathrein Spiegel mit zwei LNB halter in zwei richtungen also ueber zwei achsen verdreht werden kann. Ist das Feilen zu empfehlen oder der etwas teuerere Adapter (Kathrein/Astro-Multifeedadapter für zwei 40 mm LNBs (ab Baujahr 98) beim Satland-shop.de)?
    Na ja Muss auch mit klebeband gehen! haha
    Gruss Tonski,
     

Diese Seite empfehlen