1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB defekt ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von trillytiger, 28. April 2005.

  1. trillytiger

    trillytiger Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Exxperten,
    ich habe schon einige Beiträge gelesen und vermute daher, daß mein LNB defekt ist. Ich möchte dennoch kurz um Bestätigung bitten, da dies schon der zweite LNB ist. (Der erste war vom Dach gefallen und hat äußerlich keinen Schaden) Ist es überhaupt sinnvol die Billigvariant vom Mediamarkt zu holen? Ich glaube der LNB hat 7,00 € gekostet. (War aber irgendwie Testsieger, hoffentlich nicht bei der Verpackung:D)
    Also folgendes ist fakt: Schüssel läßt mich mit altem analogen Receiver alle Programme sehen. Mit dem digitalen Receiver kann ich ARD auch die digitalen Programme in toller Qualität sehen. ZDF fehlt komplett. RTL und Co. geht. Pro Sieben Sat 1 usw. fehlt. Ansonsten kommen noch ein paar Exoten auf den Bildschirm. Jetzt vermute ich, daß der LNB nicht umschaltet. Ich habe die Spannung nach dem Receiver gemessen. Er schaltet um: bei horizontal 12 Volt bei vertikal 18 Volt (oder umgekehrt) also liegt es nicht am Reciever oder?
    Vielen DAnk für Eure Hilfe
     
  2. Markus-ol

    Markus-ol Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    246
    AW: LNB defekt ???

    Mal ne doofe Frage, aber könnte es sein, dass du vielleicht den Satreceiver
    im LNB Menü nicht auf "universell" gestellt hast ?

    Du musst natürlich deinem Digitalreceiver jetzt mitteilen, dass du ein Universal
    LNB hast, da du sonst nicht alle Frequenzen reinbekommst.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: LNB defekt ???

    Hallo,

    in der Tat könnte man auf den ersten Blick meinen, das der Receiver nicht in das Highband umschaltet.

    Also sollte ungefähr im Receiver-Menü stehen:

    DiESqC aus
    22 KHz ein
    Universalband LNB
    Lowband 10,75-11,75 LOF 9,750
    Highband 11,75-12,75 LOF 10,600

    Wenn aber RTL digital über das LNB läuft, dann sollten die Einstellungen im Receiver stimmen, das LNB auch richtig umschalten.

    Dann werde das wohl die Empfangseigenschaften des LNBs sein.

    Da würde ich mir ein LNB eines anderen Herstellers zulegen.

    digiface
     
  4. trillytiger

    trillytiger Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    2
    AW: LNB defekt ???

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bei RTL sind es nur die analogen Programmealso RTL, RTL 2, Super RTL und Vox.
    Bei den Frequenzen kann ich nur den LOF Wert einstellen. Der ist so eingestellt wie beschrieben. Die anderen Werte kann ich gar nicht einstellen. Wo stellt man den univeral LNB ein? Ich kann nur Spannung LNB ja/nein einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2005
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: LNB defekt ???

    Achso, dann hängt es also doch an der Umschaltung!

    Stimmen Deine Einstellungen?

    digiface
     

Diese Seite empfehlen