1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LNB defekt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Skydancerx, 25. November 2008.

  1. Skydancerx

    Skydancerx Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    hab ein ziemlich merkwürdiges Problem hier.

    Anlage:
    Zehnder 80er Billigteil mit Quadro Switch LNB
    2 x Kathrein Aufputzdosen mit je 2 Ausgängen
    100db Kathrein Kabel
    Technisat MF4-S, Skystar 2, Baumarkt Reciever
    Empfangsstärke: 90% Signalstärke 9db Qualität

    Seit kurzem habe ich das Problem das z.b die Pro7 Gruppe nicht mehr geht. Signal voll, DB 0. Die anderen Sender schwächeln dann auch. Nach kurzer Zeit ging es wieder.

    Seit 2-3 Tagen ist es so das wenn Nachts alles aus ist (Steckerleiste) und ich morgens,mittags oder Abends den Reciever anschalte (egal welcher) erstmal NICHTS funktioniert. Außer evtl. ZDF mit guter Signalstärke aber kaum DB. Wenn ich ab den Reciever ne Zeitlang auf einem Programm lasse kommt es so langsam. Eben hat es 20min gedauert und jetzt ist der Empfäng so wie es sein soll (siehe oben). Als ob mein LNB Starthilfe brauch bzw. erstmal Warm werden muss?!

    Ich tippe daher auf einen LNB defekt, wie seht ihr das?
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.099
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: LNB defekt?

    Wenn der Effekt bei drei Endgeräten auftritt ist nur diese Diagnose logisch.
     
  3. nazguhl

    nazguhl Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    AW: LNB defekt?

    ich glaube das gleiche problem hab ich auch. LNB is ein Telestar billigteil (single), sowohl als auch der reciever. Bei meiner relativen kabellänge, beträgt die quali 98% under der pegel zwischen 32 und 42%. Probleme hat ich bis jetz damit noch nie, alle programme hab ich immer gut reinbekommen... Nur jetz, seit 3 Tagen kann ich keine privaten mehr schaun. Pro7, RTL, Sat 1 usw. nix mehr... höchstenfalls kommen zerstückelte sprachen. öff.-rechtlichen funzen einwandfrei. An was liegts? Kälte? Kabel sidn .i.o... andere programme bekomm ich ja auch rein....:confused:
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.445
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: LNB defekt?

    @nazguhl
    Derartige Meldungen erfolgen in den Satforen quasi im Tagestakt.
    Plötzliche Empfangsprobleme - auch wenn nur einige Kanäle betroffen sind, deuten immer auf ein LNB Problem hin.

    Zu 99% ist/war der LNB-Tausch hilfreich.
     

Diese Seite empfehlen