1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LKW rast in Weihnachtsmarkt

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von _falk_, 19. Dezember 2016.

  1. Ulti

    Ulti Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    8.924
    Zustimmungen:
    4.651
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Weil sie für die Anschläge einen Teil der Verantwortung trägt.
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    1.801
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    In dieser unserer Bananenrepublik herrscht eine repräsentative Demokratie. Die Verantwortung für die Anschläge tragen die Bürgerinnen und Bürger, welche diese unsere Stellvertreter zu einer regierenden Mehrheit verholfen haben. Frau Merkel ist daher der Repräsentant der Täterinnen und Täter, welche kollektiv an der Wahlurne versagt haben.

    Jeder CDU/CSU und SPD Wähler ist daher berechtigt eine Armbinde mit folgender Aufschrift zu tragen:

    "Je suis Amri"
     
  3. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    9.925
    Zustimmungen:
    4.432
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Mit was will sich Frau Merkel denn profilieren?
    Der Mord wird nicht aufgeklärt werden, dazu haben zuviele vorrsätzlich und falsch gehandelt. Amri kannst du nicht mehr fragen, einige werden 3 Kreuze machen, das er tot ist. Deren Versagen machte es möglich, nicht zu vergessen, der Auslöser sitzt immer noch im Kanzleramt.
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    9.209
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Man kann alles immer auch anders auslegen und selbstredend gehört die Tat samt Begleitumständen, Mitwissern und behördlichen Versagens aufgeklärt. Bei letzterem habe ich da aber und im Hinblick auf Frau Tschäpe und den NSU, so meine Zweifel.
    Das ich das Bekunden von Beileid seitens der Regierungschefin in diesem Fall anders sehe, habe ich bereits zum Ausdruck gebracht. Für mich bleibt das in der Tat eine Frage von Anstand und Takt.
    Deine Meinung zu der Sache stelle ich auch nicht in Abrede, teile sie halt nur nicht.
     
    Valdoran, Ulti und Schnellfuß gefällt das.
  5. +los

    +los Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    4.427
    Punkte für Erfolge:
    193
    Die werden immer wieder überschätzt, vorallem die Politiker versuchen zu suggerieren, sie seien mit "dem Islam" in Kontakt, wenn sie mit so einem Verbändchen reden. Da holen sie gerne mal den Mazyek an gestellte Trauerveranstaltungen, der etwa 3% der Muslime in Deutschland vertritt.

    "Der Islam" hat keinen einheitlichen Klerus, die Sunniten überhaupt keinen, die Schiiten schon. Ähnlich wie bei "den Christen", die Katholiken haben einen, die Evangelischen nicht.

    Da ist Niemand, der für alle Muslime reden und/oder Verantwortung übernehmen kann und ich kann auf das Geheuchel irgendwelcher selbsternannter Vertreter (von wenigen Prozenten) verzichten. Zuständig und Verantwortlich ist die Politik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2017
    Redfield und FilmFan gefällt das.

Diese Seite empfehlen