1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LKW rast in Weihnachtsmarkt

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von _falk_, 19. Dezember 2016.

  1. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    1.801
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Anzeige
    Im Falle einer Verschwörungstheorie empfinde ich es als erschreckender, dass die Täter erst nach der Tat erschossen werden. Das heißt im Umkehrschluss, dass die Verschwörer bewusst die Tötung von unschuldigen Zivilisten für ihre Zwecke instrumentalisieren! Der Täter ist dann nur Mittel zum Zweck! Stellt sich die Frage wer sind die Verschwörer (die ja in der Politik sitzen müssen) und was ist der Zweck?

    Wenn es keine Verschwörungstheorie gibt, dann kann es Zufall sein oder es wird der Bevölkerung zur Beruhigung ein unschuldigs Operflamm präsentiert, welches lediglich ins Muster passt.

    Man kann es also wenden wie man möchte, es bleiben mehr Fragen als Antworten und das ist nicht sehr beruhigend!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2016
    grummelzack gefällt das.
  2. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.182
    Zustimmungen:
    11.745
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auf jeden Fall sicherer, als Akten schreddern.
     
  3. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    7.813
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ein wenig gesunder Menschenverstand ist in dieser Sache wichtig und Deine Erklärung ist auch für mich die einzig logische.
    Für Verschwörungstheorien war ich noch nie zu haben, weil diese, wie der Name bereits suggeriert "Theorien" sind.

    Ein Terrorist, welcher bereits gemordet hat, hat schließlich nichts mehr zu verlieren und ist somt um so gefährlicher.
     
    NurderS04 gefällt das.
  4. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    Bei den ganzen Identitäten sollten die besser auch gleich die ganzen Amris schreddern.
     
  5. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    53
    Soll nach dem, was ich gelesen habe, eine Routinekontrolle gewesen sein. In Deutschland würde das wahrscheinlich einem Zufallstreffer gleichkommen. Kann natürlich auch sein, dass in Italien mehr kontrolliert wird. Da kenne ich mich zugegebenermaßen nicht mit aus.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bei Verschwörungstheorien werden Akten nicht geschreddert, die Gebäude in dem sich die Akten befinden werden gesprengt (siehe 11.9.) ;)
     
  7. Harmonia

    Harmonia Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    VU+Duo2 (openatv)
    Gesetzeslücke: Anschlagsopfer von Berlin erhalten keine Entschädigung - SPIEGEL ONLINE - Politik
     
  8. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.462
    Zustimmungen:
    7.332
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hm...gesunder Menschenverstand? Da fällt mir ein, es dürfte eigentlich bekannt sein, dass Geheimdienste wie zum Beispiel die CIA, in sehr viele Komplotte verstrickt sind. Ich behaupte nicht, dass die Erschießungen der Terroristen geplant ist. Aber ich schließe es auch nicht aus. Osama Bin Laden hätte die amerikanische Spezieleinheit auch auch lebend festnehmen können. Die Möglichkeit bestand. Zumindest nach dem damaligen Kenntnisstand. Immer werden die Terroristen getötet und man erfährt nichts über die Hintermänner. Okay, ist alles Zufall. Ich bin halt sehr anfällig für Verschwörungstheorien.
     
    +los gefällt das.
  9. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    7.813
    Punkte für Erfolge:
    273
    Eine Zigarre ist meist auch eine Zigarre. ;)
    Dass man jetzt diesen Terroristen leider nicht lebend gefangen hat ist leider sehr bedauerlich, war aber aus genannten Gründen nicht zu verhindern.
     
  10. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Naja, die bayerische Polizei hatte ja auch einen der Waffenlieferanten für das Attentat in Paris VOR dem Anschlag auf der Autobahn abgefangen. Leider hatten die genug andere Quellen für Waffen. Es ist nicht so, dass nicht auch in Deutschland kontrolliert wird. Wie er nach Mailand gekommen ist, weiß ich nicht. Ist aber auch nicht so schwierig, zumindest wenn man ein Auto hat.
     

Diese Seite empfehlen