1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Liste guter DVB-T Empfänger

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ringingen, 17. November 2007.

  1. ringingen

    ringingen Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erbach
    Technisches Equipment:
    DVBT: DT50, Unterdachantennen
    Anzeige
    Hallo,

    bei uns geht´s hier ganz im Süden am 27.11 erst los mit DVB-T.
    Da müssen sich viele jetzt die Box anschaffen.
    Da in anderen Bereichen DVB-T schon länger in Betrieb ist, wäre es super wenn Ihr über Eure Erfahrungen mit DVB-T Receivern berichteten könntet.
    Welche Boxen sind empfehlenswert taub ...
    Oder gibt´s schon irgendwo eine Liste...?

    Besten Dank
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger

    Ist immer schwierig mit solchen Listen, weil natürlich auch immer persönliche Geschmäcker mit rein kommen.
    Technisch gut und auch von der Software her ist sicher Technisat, aber auch zB Strong ist nicht schlecht, auch wenn es eher in die Kategorie Billigmarke fällt.
    Ich habe Technisat Multymedia TS1 und Mod T1, die beide gut sind, sowie den SL DVB-T2 (gibts nicht mehr) und den Strong 5004, ein einfacher, billiger aber gar nicht mal schlechter Receiver. Für die Zweitkiste im Hobbyraum oder Küche etc sicher keine schlechte Wahl.
     
  3. Falaise

    Falaise Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger

    als empfangsempfindlichen receiver kann ich den palcom dsl 5-t empfehlen-

    preislich sehr gut gelegen mit 40 euro ist der sun rcv11 der laut test von digital fernsehen auch einen sehr empfindlichen tuner beinhaltet. diesen würde ich mir auch gerne zulegen, nur hab ich bisher keinen shop gefunden der ihn verkauft.

    gruß
     
  4. ringingen

    ringingen Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erbach
    Technisches Equipment:
    DVBT: DT50, Unterdachantennen
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger


    Hallo,
    bitte mal hier schauen:
    http://www.satserver.de/catalog/product_info.php?products_id=1390
    Leider einiges teurer als 40 EUR....
     
  5. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger

    Hallo zusammen

    Da war ja auch mal ne zeit lang der Digipal2 öfters empfohlen wurden. Oder ist der doch nicht so gut wie immer gesagt ?
     
  6. ringingen

    ringingen Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erbach
    Technisches Equipment:
    DVBT: DT50, Unterdachantennen
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger

    Hallo,

    hab noch ein bischen herumgesucht....
    Es wird bereits der Palcom DSL 6T angeboten, das soll der Nachfolger sein.
    Dere Palcom dürfte dann wohl ein Auslaufmodell sein ...
    Den Neuen gibt´s beim großen "C" schon unter 50 EUR.
     
  7. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.172
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger

    Kann man bei der Anschaffung eines DVB-T Receiver überhaupt all zu viel falsch machen?
    Ich habe mir den DT 150 von Skymaster für 49 € auf blauen Dunst gekauft und bin sehr zufrieden. Gutes Bild und gute Software. Was will man mehr? :cool:
    Augenblicklich gibt es hier in einem großen Markt aber auch den TX 250 von Zehnder für 33 € im Angebot. Der ist bestimmt auch nicht schlecht.

    [​IMG]
     
  8. epdf

    epdf Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    216
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger

    Den Palcom DSL 6T habe ich schon vor einiger Zeit gekauft. Damit konnte ich den ORF von der Zugspitze recht ordentlich reinbringen, als noch der Probebetrieb über K52 lief.

    Bei K49 macht der Receiver aber Probleme, weil er offensichtlich den starken Nachbarkanal 48 vom Olympiaturm nicht ausreichend trennen kann.
    Der eingebaute DVB-T Tuner im Philips TV hat mit der Kanaltrennung dagegen keine Schwierigkeiten.

    Insofern ist der Palcom trotz guter Empfindlichkeit dann mit Vorsicht zu genießen, wenn eine gute Trennschärfe aufgrund starker Nachbarkanäle von Nöten ist.
    epdf
     
  9. Xas

    Xas Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    788
    Ort:
    Berlin/ Neukölln
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger

    ich habe den digit mf 4 t und bin besonders mit der bildqualität zufrieden, wo es immer noch unterschiede von receiver zu receiver gibt! empfangstechnisch, ist der wohl nicht ganz so empfindlich, wie die vorgänger, aber wohl so abgestimmt, dass dem übersteuerungen nicht die bohne ausmachen! die trennschärfe ist klasse, wenn hier in berlin neben einem 120 kw sender k 27 noch der k 26 aus schwerin und k 28 hannover per überreichw. durchkommen?!
     
  10. Retlaw

    Retlaw Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Raum Augsburg
    Technisches Equipment:
    Humax iCord HD 320
    Samsung LE40A656A
    Terratec Noxon iRadio
    Kathrein 90/120
    AW: Liste guter DVB-T Empfänger

    Wer kann Kaufberatung für DVB-T Portable geben?
    Hallo, Freunde!
    Nachdem wir hier seit einigen Tagen DVB-T empfangen können und ich nur 6 km von Sender entfernt wohne, habe ich mir folgendes DVB-Equipment zugelegt:
    Win-TV Hauppauge Nova-T Stick (für den PC), 1 Mini-Billig-Receiver aus China für 25,- € und einen Portable TV von X4 SOL 7".
    Habe ich mit dem Stick Win-TV und dem China-Billigreceiver allerbesten Empfang (Signal bis 98%, Qualität bis 86%) nur mit einem Stück Koaxkabel als Antenne, zeigt sich das teuerste Gerät, der X4 SOL 7", sehr problematisch. Hier werde ich von meinem Kauf wieder zurücktreten, denn das Gerät ist im Vergleich zu den anderen sehr empfangsunempfindlich. So habe ich gar keinen Signal mit der gelieferten Stummelantenne und die ebenfalls enthaltenen Teleskopantenne mit ca. 60 cm Länge liefert gerade mal das Allernotwendigste mit gelegentlicher Klötzchenbildung, was ich von meinen beiden anderen Geräten überhaupt nicht kenne. Der X4 bringt darüber hinaus im Modus Batteriebetrieb nur ganz selten in bestimmten Stellungen ein Bild überhaupt. Das Gerät ist Baujahr 2004, wahrscheinlich technisch veraltet.
    Wer von den erfahreneren Usern in diesem Forum kann mir einen Tipp geben, wie ich zu einem guten neuen Portable mit 7-10 Zoll Diagonale, Koaxialanschluß für Antenne und vor allem mit guter Eingangsempfindlichkeit komme? Kann vielleicht auch jemand sagen, in welcher Zeitschrift in letzter Zeit so ein Test erschien?
    Auch ein Tipp für eine gute DVB-T-Zimmerantenne (aktiv) wird dankbar aufgenommen.
     

Diese Seite empfehlen